Wachsende grüne Bohnen in Ohio



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist leicht, grün zu sein, wenn Sie in Ihrem Garten in Ohio Bohnen anbauen. Je nachdem, wo Sie im Bundesstaat Buckeye wohnen, können Sie die Pflanzfenster versetzen, um die ganze Saison über leckere Hülsenfrüchte zu erhalten.

Grüne Bohnen (Phaseolus vulgaris) sind grün gefärbt, weil sie bei Unreife gepflückt werden; Wenn die Hülsenfrüchte vollständig reifen, werden sie hart und gelb. Wir ernten grüne Bohnen in unserem Garten in Zentral-Ohio, wenn sie ausgewachsen und am zartesten sind. Die Überwachung des täglichen Wachstums ist wichtig, denn wenn die Bohnen zu lange auf den Pflanzen bleiben, werden die Schoten härter und die Hülsenfrüchte im Inneren werden trocken.

Bodenanforderungen

In vollem Sonnenlicht gedeihen grüne Bohnen in gut durchlässigen Lehmböden mit einem neutralen Säure-pH von 6,5; Sie können Levels zwischen 5,5 und 7,5 verarbeiten. Testen Sie Ihren Boden; Niedrigere Zahlen zeigen an, dass die Mischung zu sauer ist - eine höhere Zahl bedeutet, dass der Schmutz alkalisch ist. Wenn Sie das Gleichgewicht des Bodens Ihres Gartens in Ohio ändern müssen, fügen Sie Kalkprodukte hinzu, um den pH-Wert zu erhöhen, oder Schwefeldünger, um ihn zu senken. (Bodentest-Kits sind in Gartengeschäften, Kindergärten und bei Ihrem örtlichen Universitätserweiterungsbüro erhältlich.)

Pole Beans und Bush Beans

Grüne Bohnen werden auf drei Arten kategorisiert: Busch, Stange und Halbläufer.

Buschbohnen wachsen direkt von Hügeln im Boden - die Stängel sind 1 bis 2 Fuß hoch. Wenn Sie Stangenbohnen bevorzugen, benötigen Sie ein Gitter oder ein Abstecksystem, damit die Vegetation klettern kann. Sie können bis zu 15 Fuß hoch werden. Half-Runner-Bohnen sind einige Fuß höher als die Buschbohnen, aber kürzer als Stangenpflanzen. Das Abstecken von Half-Runner-Bohnen in ein Gitter oder ein Käfigsystem kann dazu beitragen, dass die Pflanzen mehr Schoten produzieren.

Empfehlungen für Bohnensamen nach Bush-Art für Gärten in Ohio:

  • "Blue Lake 274"
  • 'Anwärter'
  • "Burpee Tender Pod"
  • "Bush Romano"
  • "Derby"
  • "Espada"
  • Festiva
  • 'Mähdrescher'
  • "Kentucky Wonder Bush"
  • "Romano Bush"
  • "Tendercrop"
  • "Tendergreen"
  • 'Anbieter'

Empfehlungen für Bohnensamen im Polstil für Gärten in Ohio:

  • 'Blauer See'
  • "Emerite"
  • "Fortex"
  • "Kentucky Blue"
  • "Kentucky Wonder"
  • "Kwintus"
  • "Nordost"
  • "Romano"
  • "Scarlet Runner"

Empfehlungen für Samenbohnen mit halben Läufern für Gärten in Ohio:

  • 'Rosa'
  • 'Zustand'
  • 'Weiß'

Bohnensamen pflanzen

Wie bei den meisten Gartenpflanzungen müssen Bohnensamen nach Ablauf der Frostgefahr in den Boden eingebettet werden, und das ist in Ohio immer ein Ratespiel! Wenn Sie die Pflanzungen alle 2 bis 4 Wochen verschieben, bleiben Sie mindestens bis Anfang Mitte August in frischen Bohnen.

Durchschnittliche Frostdaten in Ohio

Durchschnittliche Frostdaten in Ohio zum Anpflanzen von Bohnen.

STADTLETZTES FROSTDATUMERSTES FRÜSTES DATUM

Akron

4. Mai

11. Oktober

Kanton

18. April

28. Oktober

Cincinnati

19. April

17. Oktober

Cleveland

30. April

23. Oktober

Kolumbus

28. April

9. Oktober

Dayton

22. April

19. Oktober

Lorain

16. April

30. Oktober

Parma

30. April

23. Oktober

Toledo

23. April

21. Oktober

Youngstown

17. Mai

3. Oktober

Pflanzen Sie die Samen etwa einen Zentimeter tief; im Abstand von 2 bis 6 Zoll voneinander entfernt und in Reihen etwa 18 bis 24 Zoll breit. Platzieren Sie die Samen für Stangenbohnen in Reihen von 3 Fuß Breite in einem Abstand von 4 bis 6 Zoll. Fügen Sie Kompost oder Dünger (falls erforderlich) und Wasser hinzu. Bohnen benötigen jede Woche einen Zentimeter Wasser, aber wenn der Boden Ihres Gartens zu feucht ist, können die Samen reißen - sie keimen nicht. Die Samen vor dem Pflanzen nicht in Wasser einweichen. Überwässerung kann zu Fäulnis und Schädigung der Wurzelsysteme führen. Unkraut nach Bedarf entfernen.

Krankheiten und Bugs

Zu den Krankheiten, die Bohnenpflanzen betreffen, gehören Bakterienfäule - es handelt sich um gelbliche Flecken auf Blättern, die einem Anbrennen ähneln. Eine Übersättigung kann diese Krankheiten verursachen. Wenn Bohnenpflanzen nur wenige (oder keine) Schoten produzieren, haben sie möglicherweise eine Mosaikkrankheit. Das Laub ist gelbgrün und unregelmäßig geformt. Es gibt keine wirksame Heilung für Bohnenmosaikkrankheiten.

Insekten werden häufig von Ohio-Gärten angezogen. Für Bohnen gehören dazu:

  • Bohnenblattkäfer
  • Maisohrwurm
  • Leaf Miner
  • Mexikanischer Bohnenkäfer
  • Schnecken

Organische Pestizide und die direkte Entfernung von Insekten von Hand tragen dazu bei, dass Ihr Garten frei von Insekten ist.

Bohnenernte und Lagerung

Knusprige grüne Bohnen schmecken am besten, wenn sie sofort geerntet werden. Pflücken Sie ausgewachsene Schoten, bevor die Samen im Inneren anschwellen können. Überreife Samen wölben sich auf der Innenseite der Schalenhaut und machen die gesamte Bohne trocken, zäh und zäh.

Feuchtigkeit und Tau können zur Ausbreitung von Bakterienfäule führen. Ernten Sie Ihre grünen Bohnen, wenn der Boden trocken ist. Lagern Sie frisch gepflückte Bohnen 7 bis 10 Tage im Kühlschrank. Für eine lange Lebensdauer sollten Bohnen in Dosen, getrocknet oder gefroren sein. Wenn Sie grüne Bohnen oder andere Arten von Gartengemüse einfrieren, müssen diese zuerst blanchiert werden.

Beim Blanchieren werden Bohnen (und anderes Gemüse) vor dem Einfrieren verbrüht oder gedämpft. Auf diese Weise werden harte Schoten, flippiger Geschmack und blasse Farben vermieden.

Blanchieren

Sobald Bohnen und anderes Gemüse aus Ihrem Garten in Ohio geerntet werden, beginnen sich die Enzyme zu aktivieren und zu verbreiten. Die Zeit und Geschwindigkeit des Blanchiervorgangs sind wichtig, da das Gemüse seine Farbe, seinen Geschmack und seine Nährstoffe verlieren kann, wenn es nicht ausreichend durchgeführt wird oder wenn das Gemüse zu lange gekocht oder gedämpft wird.

Eine ziemlich einfache Möglichkeit, grüne Bohnen zu blanchieren, besteht darin, sie in eine Gallone kochendes Wasser zu geben.

  • Ein Pfund Bohnen pro Gallone
  • Decken Sie den Topf ab und messen Sie das Kochen. Für grüne Bohnen sind es ungefähr 3 Minuten.
  • Die Bohnen durch ein Sieb abtropfen lassen
  • Die Bohnen 3 Minuten in einem Behälter mit Eiswasser abkühlen lassen
  • Das Gemüse abseihen und gründlich trocknen
  • Einfrieren.

Greenie Beanies

Ob Sie es lieber gedämpft, gekocht, in Dosen, gefroren oder direkt vom Stiel essen möchten, frische grüne Bohnen aus Ihrem Garten in Ohio werden Ihren „grünen“ Zahn befriedigen!

Fragen & Antworten

Frage: In welchem ​​Durchschnitt wachsen Bohnen wöchentlich?

Antworten: Das Bohnenwachstum hängt von Sonnenlicht, Nährstoffen und Wasser ab. Ich kann Ihnen keinen "wöchentlichen Durchschnitt" geben, weil jeder Ort anders ist. Bohnensamen keimen jedoch 8 bis 10 Tage nach dem Pflanzen in idealen Umgebungen und Bedingungen. Die Bodentemperatur für die Keimung sollte 70 bis 80 Grad F betragen. Wenn der Boden darunter liegt, ist die Keimung typischerweise viel langsamer. Von der Pflanzung bis zur Ernte sind es 60 bis 75 Tage.

Frage: Wann sind grüne Bohnen in Südohio für die Ernte bereit?

Antworten: Der Tag der Ernte hängt davon ab, wann Sie die Bohnen gepflanzt haben und welche Sorte sie sind. Normalerweise sind Stangenbohnen 50 bis 60 Tage nach dem Keimen der Samen erntebereit. Buschbohnen sind normalerweise in 50 bis 55 Tagen fertig. Ich lebe in Zentral-Ohio, wo wir unsere Pflanzungen im Abstand von zwei Wochen verschieben. Ich empfehle immer, Bohnen zu pflücken, wenn sie jung und zart sind - die Samen sind nicht sehr groß und trocken geworden. Diese Saison war im Frühling und Frühsommer sehr nass, so dass viele Landwirte und Gärtner ihre Ernte nicht rechtzeitig einbrachten. Wir haben tatsächlich alle unsere Gurken, Kürbisse, Brokkoli und den größten Teil des Mais verloren. Unsere grünen Bohnen hatten einen geringeren Ertrag als normal und waren bis zum ersten August fertig.

© 2019 Teri Silver

Teri Silver (Autor) aus dem Buckeye State am 18. März 2019:

Danke dir, mein Engel. Ja, das Wetter in Ohio ist verrückt! Gestern, am 17. März, sollten wir Schnee "abstauben", aber er fiel in dicken, riesigen Flocken herunter und war ein paar Zentimeter höher. Meine Bäume sind bedeckt und es ist immer noch sehr hübsch da draußen. Ich habe viele Fragen zum Pflanzen in den Boden im April, aber ich würde niemals empfehlen, dies in Ohio zu tun, insbesondere in den zentralen Regionen oder im Norden in der Nähe des Eriesees. Warten Sie bis zur zweiten Maiwoche, und wenn wir Glück haben, passiert danach nichts Verrücktes mehr! Mutter Natur kann sicher temperamentvoll sein.

Engel Guzman aus Joliet, Illinois am 17. März 2019:

Wow, was für ein großartiger Gartenartikel! Ich mache mir große Sorgen um den Klimawandel, aber unvorhersehbares Wetter oder nicht, dieses Jahr wird es einen Garten geben! :) Großartig, Teri zu lesen. Vielleicht werde ich auch versuchen, ein paar grüne Bohnen anzubauen;)


Schau das Video: Sauerkraut selber machen - schnell und einfach! Weisskohl fermentieren, Vegan und Rohkost


Bemerkungen:

  1. Alfred

    Ich hoffe alles ist normal

  2. Nilkis

    Bruderschaft über uns!

  3. Lorin

    Bravo, dieser brillante Gedanke wird nützlich sein



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man Osterkaktus pflegt

Nächster Artikel

Elechomes Air Purifier Review: Das beste Schlafzimmerfiltersystem