5 fantastische Tipps zum Dekorieren im Sommer



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach Monaten des Bündelns unter Pullovern, Mänteln, Cordhosen und Stiefeln sind wir bestrebt, unsere Shorts, T-Shirts und Flip-Flops auszubrechen, um all das warme Wetter zu genießen. Die gleiche Logik gilt für unsere Häuser.

Im Winter wollen wir unsere Räume instinktiv gegen die Winterkälte isolieren. Wenn die Temperaturen allmählich ansteigen, verspüren wir den Drang, kräftige, saisonale Farbtöne und schwere Würfe durch leichte Stoffe und frische Farben zu ersetzen.

Bringen Sie die Natur herein

Nichts sagt warmes Wetter, das mit Blumen und Pflanzen dekoriert. Blumen können frische Stecklinge oder solche der Topfsorte sein. Kleine Bäume sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihrem Zuhause ein Gefühl für die Natur zu verleihen.

Ob Sie Palmen, Zitrus- oder Ficusbäume bevorzugen, großflächige Pflanzen verleihen einem Raum eine sommerliche Persönlichkeit. Wenn Sie sich keine großen Pflanzen leisten können, entscheiden Sie sich für kleinere Topfpflanzen und stellen Sie sie auf Ständer, um die Höhe zu erhöhen. Eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, Zimmerpflanzen auszustellen, besteht darin, sie in ihren Originalbehältern aufzubewahren und in schöne Körbe mit Plastikuntertassen zu legen.

Um dem ansässigen Gourmetkoch zu gefallen, sollten Sie Ihren eigenen Kräutergarten pflegen. Wenn Sie sie auf eine sonnige Fensterbank legen, ernten Sie in kürzester Zeit Ihre bevorzugten aromatischen Gewürze.

Laden Sie die Innenräume ein

Eine gute Möglichkeit, die Grenze zwischen Innen- und Außenbereichen zu verwischen, besteht darin, einen Raum auf Ihrer Terrasse zu schaffen. Ein Essbereich im Freien mit Tischsets, Kerzen und Geschirr macht das Essen im Freien zu einem Vergnügen.

Schaffen Sie einen Wohnraum im Freien, indem Sie Ihre Korb- oder Eisenmöbel mit neuen Kissen und Kissen ausstatten. Fügen Sie Komfort unter den Füßen mit einem wetterfesten Teppich hinzu. Ein paar Beistelltische und Accessoires bieten Ihnen einen weiteren einladenden Bereich, um Familie und Freunde zu unterhalten.

Erleichtern Sie Ihre Stoffe

Befreien Sie Ihre Zimmer von schweren Überwürfen, Decken, Bettdecken und Vorhängen. Schalten Sie sperrige Bettwäsche mit frischer, weißer Baumwollwäsche aus. Decken Sie das Bett mit einer leichten Bettdecke und einem Bettbezug in Pastell-Ikat, Aquarellblumen oder einem hellen Chevron-Muster ab.

Ersetzen Sie Ihre samtigen oder gewebten isolierten Vorhänge durch wogende Baumwollgaze-Einsätze, um die Sommersonne und die Brise hereinzulassen. Wenn Sie Ihr bequemes Chenille-Sofa und Ihre bequemen Chenille-Stühle lieben, aber die Dinge für warmes Wetter ändern möchten, versuchen Sie, sie mit Schonbezügen aus elfenbeinfarbener Baumwollente zu bedecken. Ihre wiederbelebten Sitzgelegenheiten sind die perfekte Kulisse für eine Reihe von Kissen in sommerlichen Sorbetfarben.

Gehen Sie Au Naturel

Dies bezieht sich auf organische Materialien als Teil Ihres Entwurfsschemas. Bienenwachskerzen, eingebettet in einen Hurrikan voller polierter Steine, Muscheln oder Seeglas, bilden ein bezauberndes Herzstück.

Durchsuchen Sie die Nachbarschaft nach Zweigen, Samenkapseln und anderen von der Natur inspirierten Elementen, die Sie in Ihr Dekor integrieren können. Treibholz oder klobige Weinrebenzweige setzen schöne Akzente für den Kaminsims. Kaufen Sie Körbe in verschiedenen Formen und Größen. Dies wird Sie organisieren und Ihrem Zimmer das natürliche Gefühl geben.

Spielen Sie mit der Platzierung von Möbeln

Erinnerst du dich als Kind, wie viel Spaß es dir gemacht hat, dein Schlafzimmer neu zu ordnen? Das kannst du immer noch. Dies ist eine der einfachsten und unterhaltsamsten Möglichkeiten, Ihr Dekor zu ändern, und es kostet absolut nichts.

Entfernen Sie einige schwere Möbelstücke, um auch in kleinsten Räumen ein luftiges, offenes Gefühl zu erzeugen. Denken Sie daran, dass weniger mehr ist, wenn es um warmes Wetter geht. Leiten Sie die meisten Möbel mit Blick auf den Außenbereich und nicht auf den Kamin oder den Fernseher um.

Ihre Sommer-Deko-Checkliste

  • Schalten Sie dunkle Kissen aus und bringen Sie helle Farben für das Sofa.
  • Bringen Sie lustige Sommeraccessoires mit.
  • Tauschen Sie schwere Vorhänge gegen Gardinen aus.
  • Decken Sie die Möbel mit einem leichten Stoff ab.
  • Fügen Sie Pflanzen und Blumen in jedes Zimmer.
  • Richten Sie einen Wohnbereich im Freien ein.
  • Die Möbel umstellen.

Warmes Wetter Home Decor Ideen

© 2019 Linda Chechar

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 29. Juni 2019:

Liz - die Hitzewelle in Europa ist extrem!

Sebastian Jacob am 29. Juni 2019:

NETT

Liz Westwood aus Großbritannien am 28. Juni 2019:

Wir hatten in den letzten Wochen viel nasses und kühles Wetter. Ich habe einen Schaukelstuhl für draußen, den ich letztes Wochenende zusammenbauen durfte. Es wartet in seiner Kiste. Schließlich sieht es so aus, als würden wir nur für einen Tag ein wenig von der europäischen Hitzewelle fangen. Ich denke, wenn wir Europa verlassen wollen, können wir nicht erwarten, dass sie das gute Wetter teilen!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 28. Juni 2019:

Liz, ich liebe unseren Wohnraum im Freien, aber wir haben so viele Insekten und Hitze, dass er für den Sommer einfach nicht nutzbar ist. Es ist besser für Frühling und Herbst.

Liz Westwood aus Großbritannien am 28. Juni 2019:

In diesem Artikel geben Sie großartige Ideen und Ratschläge. Jedes Mal, wenn ich jetzt nach draußen gehe, stelle ich mir vor, wie ich einen Wohnraum im Freien schaffen kann, seit ich einen Ihrer früheren Hubs gelesen habe. Das Leben im Freien ist in Großbritannien großartig, hängt aber vom Wetter ab.


Schau das Video: 99 DEKOIDEEN FÜR DEIN ZUHAUSE, SO SÜSS WIE DU SIE NOCH NIE GESEHEN HAST


Vorherige Artikel

Unkraut, das wir lieben

Nächster Artikel

Wie Kürbis am Stiel wachsen