Überprüfung des Coredy R3500 Roboterstaubsaugers von Imartine



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer meiner ersten Bewertungen wurde der Vileda Virobi mit dem KV-1-Robotervakuum von Koolvac verglichen. Der Kookvac, ein früher Konkurrent von Roomba, war eine große und farbenfrohe Maschine, die über den Boden rumpelte und laut gegen die Möbel schlug, bis die Batterie leer war. Leider war der KV-1 nicht besonders wendig und benötigte viel Unterstützung, wenn er stecken blieb.

Im Laufe der Jahre hat sich viel geändert. Moderne Roboterstaubsauger sind kleiner, leichter und intelligenter. Die Sensorsysteme haben sich verbessert, und die meisten Staubsauger kehren automatisch zum Aufladen in ihre Docks zurück.

Der Test dieser Woche enthält den Coredy R3500, der von iMartine entwickelt wurde. Es enthält und baut auf vielen der Innovationen auf, die in den letzten Jahren entwickelt wurden.

Beschreibung

Der Coredy R3500 wiegt 5,6 Pfund. Das Vakuum erstreckt sich über 12,5 Zoll und ist 2,7 Zoll groß.

Es kam in einem Karton mit Staubsauger, Fernbedienung, Netzteil, Ladestation und Reinigungsbürste an. Zwei Ersatzseitenbürsten, ein Ersatzfilter und eine Bedienungsanleitung wurden ebenfalls bereitgestellt.

Die Oberseite besteht aus kratzfestem Glas und wird nur durch einen Startknopf und farbige LEDs unterbrochen, die während des Ladevorgangs blinken.

Der Coredy R3500 ist mit drei Arten von Sensoren ausgestattet. Unter dem Roboter befindliche Klippensensoren sorgen dafür, dass er nicht versehentlich eine Treppe hinunterstürzt. Ein Kunststoffstoßfänger, der sich um die Vorderseite des Vakuums wickelt, deckt eine Reihe mechanischer Schalter ab. Wenn das Vakuum gegen ein Objekt wie ein Tischbein streift, wird einer dieser versteckten Schalter aktiviert, wodurch der Roboter aufgefordert wird, sich zurückzuziehen und um das Hindernis herumzugehen. Infrarot-Wandsensoren stellen sicher, dass das Robotervakuum die Geschwindigkeit verringert, wenn es sich Wänden und großen Möbelstücken nähert.

Roboterstaubsauger navigieren durch einen Raum, angetrieben von zwei großen federbelasteten Antriebsrädern. Ein stabiler Nachlauf wird verwendet, um das Gleichgewicht zu gewährleisten und die Richtung zu ändern. Coredy hat eine Walze hinzugefügt, die sich unter dem Mülleimer befindet, um die Beweglichkeit des neuen Vakuums zu erhöhen.

Dieses Gerät enthält ein Paar Seitenbürsten, mit denen Schmutz in Reichweite der Hauptbürste entfernt werden soll. Die Hauptbürste greift schnell nach diesem Material und legt es im Mülleimer ab. Die Sauggeschwindigkeit des Coredy R3500 kann zwischen 1400PA und 1700PA umgeschaltet werden.

An der Unterseite dieses Roboters befinden sich die Ladekontakte, das Batteriefach und der Hauptschalter. Der 2600-mAh-Li-Ionen-Akku versorgt diesen Roboterstaubsauger zwei Stunden lang mit Strom.

Ein abnehmbarer Mülleimer gleitet in die Hinterkante des Roboters. Dieser 550-Milliliter-Behälter ist mit einem HEPA-Filter ausgestattet.

Der Coredy R3500 eignet sich für harte Oberflächen und niedrigflorige Teppiche. Die Reinigungsmodi bestehen aus automatischer, Spot-, Max- und Kantenreinigung.

Spezifikationen

  • Hersteller: Coredy / iMartine
  • Modell: R3500
  • Herkunftsland: China
  • Farbe schwarz
  • Gewicht: 2,54 Kilogramm
  • Durchmesser: 31,75 Zentimeter (12,5 Zoll)
  • Höhe: 68,6 Millimeter (2,7 Zoll)
  • Batterie: 2600mAh Lithium-Ionen; 14,4 Volt; 30 Watt
  • Ladezeit des Akkus: 4 Stunden
  • Batterielaufzeit: 2 Stunden, wenn die Saugleistung auf 1400PA eingestellt ist
  • Zeitplanung: Ja
  • Saugkraft: 1400PA / 1700PA
  • Reinigungstechnik: Saug-, Hauptbürste und Seitenbürste
  • Filter: HEPA und Schaum
  • Zubehör: Fernbedienung, Ladestation, Reinigungsbürste, 2 Ersatzseitenbürsten, Ersatzfilter und Bedienungsanleitung.

Der Hersteller

Imartine wurde 2015 mit der Absicht gegründet, eine Reihe von Smart-Home-Produkten anzubieten, die Wert mit attraktiven und funktionalen Designs verbinden. Der von iMartine entworfene und entwickelte neue Coredy R3500 ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

Coredy ist eine Marke von Coredy Inc aus West Babylon, NY. Das 2011 gegründete Unternehmen stellt eine Vielzahl von Roboterstaubsaugern her.

Fernbedienung für Imartines Coredy R3500

Manövrierfähigkeit und Robotersicherheit

Die Nützlichkeit eines Roboterstaubsaugers hängt von der Fähigkeit des Geräts ab, automatisch zu starten, den Reinigungsbereich effektiv abzusaugen und dann zum Dock zurückzukehren. Obwohl mein Haus nicht vollständig roboterfest ist, habe ich durch Befolgen der folgenden Schritte diesen Standard nahezu erreicht.

Um zu verhindern, dass sich die Räder und Bürsten des Staubsaugers verwickeln, sollten alle Kabel und Drähte mit Clips an Fußleisten befestigt werden.

Vermeiden Sie überfüllte Böden, um sicherzustellen, dass der Fortschritt des Roboters nicht behindert wird.

Manchmal schieben sich Roboterstaubsauger zwischen den Boden und eine Couch oder einen Schrank. Ich hatte Glück mit dem Coredy R3500; Es war schlank genug, um unter den Computertisch und den Küchenschrank zu rutschen, die normalerweise meine Testpersonen einschließen.

Schwellenwerte - der Holzstreifen am unteren Rand der Türen, an denen sich Räume verbinden - steigen häufig zu hoch, als dass ein Robotervakuum überschritten werden könnte. Der Coredy R3500 navigierte schnell und reibungslos zwischen schwellengetrennten Räumen.

Mein Essbereich ist einen Zentimeter tiefer als die Zimmer auf beiden Seiten. Zum Ausgleich habe ich an den Eintrittspunkten schmale Rampen installiert. Diese Rampen fangen zusammen mit bodenmontierten Lüftungsschlitzen manchmal Roboterstaubsauger ein. Die kleine Walze unter dem Mülleimer des Coredy trug dazu bei, dass der Roboter diese Hindernisse überwinden konnte.

Mehrere Teppiche wurden verwendet, um die Leistungsfähigkeit des Coredy R3500 zu testen. Das Vakuum spielte gut mit der dicken und schweren Matte in meinem Wohnzimmer.

Mein türkischer Teppich war für Roboterstaubsauger schon immer eine Schwierigkeit. Kürzlich habe ich diese Matte robotergeprüft. Es ist an den vier Ecken am Boden befestigt, und seine Ränder und Quasten wurden unter dem Teppich gefaltet und abgeklebt. Der Coredy R3500 manövrierte problemlos über diesen Teppich.

Ich besitze eine dünne persische Gebetsmatte, auf der Staubsauger herumschubsen. manchmal über die Ränder falten. Schließlich versuchen sie, die Quaste zu essen und kommen kreischend zum Stillstand. Die Coredy handhabte diesen Teppich besser als die meisten anderen. Es schob es ein wenig herum, aber der Roboter konnte seine Reinigungsroutine ohne Hilfe fortsetzen.

Das Dock sollte in einem Raum zentral zum Reinigungsbereich positioniert werden. Während das Handbuch vorschreibt, dass auf jeder Seite des Docks ein Meter freier Speicherplatz vorhanden sein sollte, erwies sich der Coredy als weniger platzsparend als die meisten seiner Konkurrenten. Beim Starten und Andocken bewegt es sich in einer geraden Linie in die Ladestation hinein und aus dieser heraus.

Unteransicht von Imartines Coredy R3500

Reinigungsroutine

Im automatischen Modus wechselt das Vakuum zwischen einem Zickzack- und einem Zufallsmuster. Zu verschiedenen Zeiten während der Reinigungsroutine wechselt der Roboter zu einem Kantenreinigungsmuster und saugt an den Wänden entlang. Dieses System ermöglicht in Verbindung mit einer zweistündigen Laufzeit eine effektive Reinigung des Reinigungsbereichs.

Mit der Fernbedienung kann der Roboter auf Spot-, Zick-Zack- oder Kantenreinigung eingestellt werden. Wenn die max Taste gedrückt, Saugleistung schaltet zwischen 1400PA und 1700PA um. Bei 1700PA wird die Saugleistung erheblich erhöht, aber das normalerweise leise Vakuum wird sehr laut und die Betriebszeit wird um die Hälfte reduziert.

Ich habe den Coredy R3500 mit meinem Samsung-Roboterstaubsauger verglichen. Der Samsung Powerbot, der mit einem Navigationssystem ausgestattet ist, saugt den Reinigungsbereich einmal ab und kehrt dann zu seinem Dock zurück. Der R3500 von Coredy wird nach dem Zufallsprinzip gereinigt und saugt weiter, bis der Akku fast leer ist.

Der Coredy R3500, der deutlich kleiner als der Powerbot ist, kann Bereiche betreten, die der teurere Roboterreiniger nicht kann. Auch das Kantenreinigungssystem des älteren Roboters ist zwar anspruchsvoller, aber nicht so effektiv wie die sich drehenden Seitenbürsten des Coredy.

Coredy rüstete seine Staubsauger mit einem Hochleistungsfilter aus. HEPA-Filter sammeln feinere Staubpartikel als der weiche, schaumartige Filter des Samsung-Produkts.

Aus diesen Gründen sammelt der Coredy R3500 routinemäßig doppelt so viel Schmutz wie vom Samsung zurückgewonnen.

Instandhaltung

Es wird empfohlen, den Mülleimer jeden Tag zu leeren. Außerdem sollte die an das Filterfach angrenzende Netzoberfläche gebürstet werden. Einmal pro Woche reinige ich den Mülleimer und die Hauptbürste und untersuche die Seitenbürsten auf Verschleiß. Ich wasche auch den Schaumfilter und klopfe vorsichtig auf den HEPA-Filter, um angesammelten Staub zu entfernen.

Mülleimer von Imartines Coredy R3500

Gesamteindruck

Wenn der Reinigungsbereich ausreichend robotergeprüft wurde, saugt der Coredy R3500 Ihr Haus täglich ohne Aufsicht an. Es reinigt besser und ist agiler als die meisten Roboterstaubsauger, die ich zuvor überprüft habe. Wartungsroutinen sind einfach und schnell abgeschlossen. Coredys R3500 wird dringend empfohlen. Für Interessenten hat iMartine einen 10% Gutscheincode 4KEZHDJ3 bereitgestellt.

Fragen & Antworten

Frage: Kann der Coredy R3500 Roboter-Staubsauger von Imartine einen zotteligen Teppich reinigen?

Antworten: Während der iMartine Coredy R3500 der beste der kostengünstigeren Roboterstaubsauger ist, ist es am besten, einen Premium-Roboter wie einen Roborock oder einen Roomba zu verwenden, wenn Sie wirklich dicke Teppiche haben. Der R3500 kann mit zotteligen Teppichen nicht so gut umgehen, wie Sie es möchten.

© 2019 Walter Shillington

Walter Shillington (Autor) aus Windsor, Nova Scotia, Kanada am 21. Mai 2020:

Hallo Stephen,

Soweit ich weiß, funktioniert jeder Grenzstreifen für jedes Robotervakuum, das sie verwendet. Der unten stehende Link führt zu einem günstigen Artikel von Amazon, den Sie ausprobieren können. Wenn Sie diesen Streifen kaufen und er funktioniert (oder nicht funktioniert), hinterlassen Sie bitte einen weiteren Kommentar.

Stephen Held am 21. Mai 2020:

Ich habe einen Coredy R3500 über Amazon mit der Bestellnummer 113-2275861-2229847 gekauft

Ich bin sehr zufrieden damit. Es ist viel besser als ich es mir vorgestellt habe. Dieses Modell enthält keine Begrenzungsstreifen, die ich jedoch nicht benötigt habe, da sich herausstellt, dass sie sehr praktisch sind. Gibt es einen Ort, an dem ich sie kaufen könnte? Ich habe im ganzen Netz gesucht, aber keine gefunden. Könnten Sie mich wissen lassen, wo ich welche kaufen kann?


Schau das Video: Control Your Smart Vacuum Roomba with Alexa


Bemerkungen:

  1. Hussein

    Wunderbar, diese unterhaltsamen Informationen

  2. Vicage

    Ich empfehle Ihnen, auf google.com zu suchen

  3. Nabil

    Du liegst absolut richtig.

  4. Guiseppe

    Die maßgebliche Botschaft :), lustig...



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man Osterkaktus pflegt

Nächster Artikel

Elechomes Air Purifier Review: Das beste Schlafzimmerfiltersystem