Meine Bewertung des Sherwin Williams Fan Decks



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sherwin Williams Fan Deck Redesign

Ich habe das Sherwin Williams-Fandeck während meiner gesamten Malerkarriere verwendet, um meinen Kunden bei der Auswahl der Farben für ihre und meine Projekte zu helfen. Mit etwas mehr als zweitausend Farben zur Auswahl fehlen dem Fan-Deck nicht die Farboptionen. Nachdem ich in den letzten zwanzig Jahren so viele ihrer Farben sowie Farben konkurrierender Lackmarken verwendet habe, ist die Auswahl, die Sherwin Williams anbietet, bei weitem mein Favorit.

Ist das neue Design besser?

Das Design des neuen Fan-Decks unterscheidet sich von dem alten, an das ich gewöhnt war. Ähnlich wie bei Benjamin Moore werden die Farbfelder jetzt von beiden Seiten aus dem Deck gezogen, im Gegensatz zu dem älteren, bei dem Sie alle Farbkarten wieder in das angeschlossene Plastikgehäuse stecken mussten, was eigentlich etwas ärgerlich war. Dies führte auch dazu, dass die Kanten der Karten leichter beschädigt wurden.

Die neue ist auch kürzer und benötigt weniger Platz, und die abgerundeten Kanten der Musterkarten kräuseln sich nicht so leicht wie die alten. Die neue Version enthält außerdem zwei Plastikbänder, ähnlich wie Gummibänder, die die Karten zusammenhalten, wenn sie nicht verwendet werden. Ich mag das Design und die Haltbarkeit des neuen Lüfterdecks definitiv mehr als das alte.

Farborganisation

Alle Farben im vorherigen Fan-Deck, dem schwarzen, wurden nach Zahlen geordnet, um das Auffinden zu erleichtern. Wenn mein Kunde mir beispielsweise eine SMS mit den Nummern der von ihm ausgewählten Lackfarben sendet, kann ich diese schnell in meinem alten Fan-Deck finden, aber mit dem neuen sind nur etwas mehr als die Hälfte der Farben in numerischer Reihenfolge .

Alle Farben in den Abschnitten Zeitlos und Weiß und Pastell sowie ein guter Teil der Grautöne sind nicht in numerischer Reihenfolge. Dies ist keine große Sache, aber ich denke, Sherwin Williams hätte alles in Ordnung halten sollen, wenn man bedenkt, dass viele von uns, die mit den Farbnummern vertraut sind, sie so nachschlagen.

Das neue Deck enthält die historischen Farben, die nicht im alten enthalten waren, aber die HG-TV-Farben sind nicht enthalten. Möglicherweise sind einige HG-TV-Farben im Deck verfügbar, aber kein eigener Bereich für sie.

Die beliebtesten Sherwin Williams-Farben vom Fan Deck

Ich werde einige der beliebtesten Sherwin Williams-Farben vorstellen, die ich für die Innenmalerei von Wänden verwendet habe. Der aktuelle Trend zum jetzigen Zeitpunkt besteht darin, Wände mit Grau oder Grau (grau-beige) zu streichen. In der Vergangenheit waren Bräune und Braun beliebt, aber derzeit nicht.

Alle diese Farben sind im Sherwin Williams Fan Deck erhältlich.

Ich habe das Innere vieler Häuser in Repose Grey gestrichen und es ist mein persönlicher Favorit unter den Grautönen. Diese Farbe sieht an Küchenwänden mit weiß gestrichenen Schränken sehr gut aus. Repose Grey ist ein wärmeres Grau mit sehr wenig braunem Unterton. Die Farbe ist ein helleres Grau, das Ihre Wände aufhellt, wenn der Raum kein natürliches Licht hat.

Eine weitere beliebte Farbe ist Dorian Grey, eine Farbe, die zwei Farbtöne dunkler ist als ihre Cousine Repose Grey, auf derselben Farbkarte. Diese Farbe hat eher einen grauen Unterton und obwohl sie etwas dunkler ist, ist sie immer noch eine warme Farbe. Dieses Grau ist etwas dunkler und betont die weißen Zierleisten und Türen besser.

Achtsames Grau (SW 7016)

Mindful Grey ist ein Mittelton, der sich zwischen den beiden vorherigen Farben des Farbfelds befindet. Abhängig von der Beleuchtung wirft dieser einen sehr subtilen violetten oder bläulichen Unterton. Diese Farbe kann auch leicht grün aussehen, wenn sie an Wänden in einem Raum mit unbemalter Holzverkleidung verwendet wird, jedoch nicht in Räumen mit weißer Verkleidung.

Angenehmes Grau (SW 7029)

Angenehmes Grau ist ein beliebtes Grau, mit dem ich viel gearbeitet habe. Es hat einen höheren Lichtreflexionswert. Wenn Sie also Ihren Wohnraum aufhellen möchten, ist es eine gute Wahl. Angenehmes Grau ist ein wärmeres Grau, sogar wärmer als die beliebte Farbe Revere Pewter von Benjamin Moore.

Lohnt es sich, das Sherwin Williams Fan Deck zu kaufen?

Wenn Sie ein Hausbesitzer sind, der Ihr Haus streichen möchte, ist das Sherwin Williams-Fandeck ein sehr nützliches Werkzeug, um sich im Haus aufzuhalten, anstatt häufig zum Farbenladen zu fahren, um sich Farbfelder anzusehen. Ich besitze mehrere Fan Decks von verschiedenen Lackmarken. Es ist praktisch, alle Farbmuster zur Verfügung zu haben, wenn ich Farben vergleichen oder eine Farbabstimmung für einen Kunden durchführen muss.

Das Redesign des neuen Lüfterdecks ist langlebiger als das alte, wie ich am Anfang des Artikels erklärt habe. Meine einzige kleine Beschwerde ist, dass einige der Farben nicht in numerischer Reihenfolge angeordnet sind, aber das Deck enthält Hunderte der historischen Farben, die vorher nicht verfügbar waren.

© 2019 Matt G.


Schau das Video: DIY Design - All about Paint Fandecks


Vorherige Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden

Nächster Artikel

Alles, was Sie über gestreifte Ahornbäume wissen müssen