Wie man eine Wand in einem Versandbehälter baut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aufbau einer Mauer in einem Containerhaus

Eine Revolution kam auf und begrüßte die Idee, Schiffscontainer für den Bau von Häusern und Strukturen zu verwenden. Und genau wie bei jedem anderen Haus haben die Containerhäuser Pläne, die den Container in verschiedene Wohnräume aufteilen.

Jeder Raum muss durch Wände getrennt sein. Dies sind nicht irgendwelche Wände, wie Betonwände in einem Backstein- und Mörtelhaus, sondern Wände, die perfekt geschichtet und isoliert sind, um die gleichen Eigenschaften wie jede andere Wand zu bieten. Möchten Sie wissen wie?

Schritt-für-Schritt-Richtlinien

Um die Sache zu vereinfachen, ist es am besten, sie in Abschnitte zu unterteilen. Es gibt drei wichtige Schritte, um die perfekte Innenwand in einem Containerhaus zu bauen. Sie beinhalten:

  • Rahmung
  • Installation
  • Wandverkleidung

Einrahmung des Versandbehälters

Für die Rahmung benötigen Sie Fachleute, da Sie andere Faktoren berücksichtigen müssen, als nur einen Anstrich an den Wänden anzubringen. Sie müssen über die elektrische Verkabelung, die Isolierung, die Schalter rund um das Haus und die Steckdosen nachdenken.

Der Prozess beginnt mit dem Ausfüllen von Welleneinsätzen. Dies ist optional, da einige es vorziehen, mit dem horizontalen oder vertikalen Rahmen über den Blättern zu beginnen. Danach verwenden sie ein Schaumspray, um die gewellten Schlitze der Folie vollständig abzudecken.

Die Einsätze sind wie schön geformte Holzsegmente, die Luftspalte im Behälter schließen. Die Biegungen in und aus Behältern, wie sie in einem neuen Behälter zu sehen sind, können so gefüllt werden, dass sie wie eine flache Wand aussehen oder ohne die Einsätze gerahmt werden.

Nachdem die Einsätze platziert wurden, ist es jetzt Zeit, die Rahmenmaterialien zu platzieren. Hier wird die Verkleidung eingehängt. An dieser Stelle ist zu beachten, dass das Hinzufügen von Rahmen an der Innenseite zur Unterstützung der Wand völlig optional ist.

Sie könnten ohne die Rahmen arbeiten und mit der Isolierung oder dem Bohren der Paneele direkt auf das äußere Stahlmaterial des Behälters fortfahren. Dies kann dazu führen, dass Sie mehr Löcher als vorgesehen haben und es daher schwieriger ist, eine sichere Isolierung im Behälter zu installieren.

Sie können mit drei verschiedenen Materialarten rahmen. Sie beinhalten:

  • Stahlbänder
  • Aluminium
  • Holzpfosten

All dies unterliegt Ihrer Kontrolle. Die Metallrahmen sorgen für etwas Festigkeit und Haltbarkeit, während das Holz leichter zu verarbeiten ist und gut zur Isolierung und Wandverkleidung passt.

Es ist nur wichtig, die klimatischen Veränderungen in Ihrer Umgebung sowie die Kosten zu berücksichtigen, für die Sie bereit sind, da Holz möglicherweise billiger zu kaufen ist als Metall.

Isolieren des Versandbehälters

Nachdem alle Pfosten so platziert wurden, dass sie den Innenraum umrahmen, isolieren Sie den Seecontainer. Im Gegensatz zu Rahmen, bei denen es nicht zwingend erforderlich ist, das Innere eines Versandbehälters mit Isolierung einzurahmen, ist es von größter Bedeutung, dass ein Versandbehälterhaus ordnungsgemäß isoliert ist. Dies liegt daran, dass Sie in der Lage sein müssen, die Temperaturen im Haus bei extremer Kälte oder Hitze zu kontrollieren.

In Versandbehältern werden verschiedene Arten von Isolierungen verwendet. Sie sind:

  1. Isolation aus Glaswolle
  2. Isolierung aus Polystyrolschaum
  3. Offen- oder geschlossenzelliges Spray
  4. Wärmeisolierung

Isolation aus Glaswolle

Am gebräuchlichsten ist die Glasfaserisolierung. Grund dafür ist, dass sie von höchster Qualität sind und eine Dicke von etwa dreieinhalb Zoll haben. Sie haben auch einen Isolationswert von R-13, was gut ist. Die glasfaserverstärkten Paneele können die Struktur überlagern, damit sie wasserdicht ist.

Polystyrolschaumisolierung

Als nächstes kommt die Polystyrolschaumisolierung. Auch sehr häufig, hat aber einen etwas geringeren Isolationswert von R-5. Die Dicke beträgt nur einen Zoll. Sie sind leicht mit Sperrholz zu verkleiden.

Geschlossenzellige Schaumisolierung

Der geschlossenzellige Sprühschaum bietet den höchsten Isolationswert von R-6 pro Zoll. Es ist so eingestellt, dass der gewellte Teil des Stahls vollständig beschichtet wird. Dies ist möglicherweise die beste Art der Isolierung, da im Gegensatz zu Glasfaser und Polystyrol kein Raum für Feuchtigkeitskondensation vorhanden ist.

Wärmeisolierung

Die Wärmedämmung ist eine elektrische Dämmmethode, bei der Maschinen zum Aufwärmen des Raums verwendet werden. Sie leisten auch gute Arbeit, wenn es darum geht, sich um die klimatischen Veränderungen im Versandbehälter zu kümmern.

Wandverkleidung Ihres Versandbehälters nach Hause

Nachdem die gesamte Isolierung angebracht wurde, ist eine Plattenauflage wichtig, um die Wand vollständig abzudecken, damit keine offenen Nähte und Zwischenräume entstehen. Alle technischen Arbeiten sind beendet und alles, was übrig bleibt, ist die Platte, etwas Polieren und Lackieren.

Abhängig von der Verwendung des Versandbehälters können Sie nun verschiedene Verkleidungsoptionen auswählen. Dort ist der:

  • Trockenbau Option

Dieser ist eher wie Schlamm. Es hat eine glatte und schöne Oberfläche und eignet sich am besten für dauerhafte Strukturen.

Eine weitere reibungslose Option ist:

  • Sandelholz

Dies hat auch einen zusätzlichen Vorteil oder eine einfache Tragbarkeit ohne Beschädigung der Wand.

Die anderen für die Verkleidung verfügbaren Optionen umfassen:

  • Sperrholz
  • Glasfaserverstärkte Paneele
  • Aluminium
  • Stahl
  • Perforierte Stahlbleche

Aluminium- und Stahlbleche müssen möglicherweise nicht isoliert werden, wenn die Klimaveränderungen möglicherweise nicht so stark sind. Diese Wandpaneele können jedoch in Räumen verwendet werden, die nicht häufig verwendet werden, z. B. in Lagerräumen.

© 2019 Alexander Okelo

Kim Gerard am 28. Juli 2020:

Wie empfehlen Sie die Anbringung von

Der Innenrahmen an den Außenwänden des Containers? Baukleber? Schweißen? Vielen Dank

Alexander Okelo (Autor) aus Nairobi, Kenia am 28. August 2019:

Hallo, Jane. Sprühschaum ist besser als Glasfaser, aber etwas teurer und erfordert spezielle Fähigkeiten, um ihn effektiv aufzutragen.

Jane am 27. August 2019:

Was ist besser zwischen Glasfaserisolierung und Sprühschaum?

Alexander Okelo (Autor) aus Nairobi, Kenia am 11. Juli 2019:

Vielen Dank, Martin Visconti für Ihren Besuch. Ich bin froh, dass Sie den Artikel gelesen haben. Fühlen Sie sich frei, die anderen Artikel über Versandcontainerhäuser durchzugehen und Fragen zu stellen.

Martin Visconti aus den USA am 11. Juli 2019:

Hallo, ich habe dies schon früher als billigen Weg zum Bauen angesehen. Ich bin nie dazu gekommen, aber es ist schön, diese Ideen zu lesen.

Vielen Dank,

Martin


Schau das Video: Wand verputzen


Bemerkungen:

  1. Rangy

    Schöner Satz

  2. Kazirr

    Ich gratuliere, Sie wurden von einfach ausgezeichnetem Gedanken besucht

  3. Jela

    Ich kann das kaum glauben.

  4. Dubhglas

    Bevor Sie nach einem Job suchen, finden Sie die Empfehlungen von Arbeitnehmern zu ihren Arbeitgebern auf unserer Website. Und erst dann entscheiden, ob Sie Ihrem oder dieser Organisation Ihren Vorschlag anbieten sollen. Erfahren Sie verschiedene Empfehlungen und treffen Sie Ihre Wahl.

  5. Tojashicage

    Ich ging ins Forum und sah dieses Thema. Kann ich dir helfen?

  6. Kenos

    Keine Zeit für Liebe jetzt, Fin. Krise ist eine ernste Sache

  7. Radford

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Sonnenblumen: Einfach zu züchtende, große Blumen mit großen Samen

Nächster Artikel

Wie man Chicorée anbaut und erntet