Beste Zierpflanzen für die Wintersaison



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Winter kann hart sein und Ihren Garten trostlos machen. Erhellen Sie Ihren Garten mit Pflanzen, die im Winter blühen. Hier finden Sie eine Auswahl an dekorativen Blütenpflanzen, die im Winter blühen und Ihrem Garten einen Hauch von Farbe verleihen.

1. Calendula

Die Ringelblume (Calendula officinialis), allgemein als Topf bezeichnet, ist Ringelblume eine pflegeleichte einjährige Pflanze, die im Winter blüht. Die Blüten dieser Pflanzen sind langlebig und erhellen den Garten während der Wintersaison.

Die Ringelblume ist ein blühendes Kraut, das wenig Pflege benötigt. Es kann unter schlechten bis durchschnittlichen Bodenbedingungen wachsen und benötigt etwas Bewässerung, wenn der Boden trocken wird. Die Blüten blühen in leuchtenden Orange- und Gelbtönen und können lange nach Beginn des Winters halten.

Es kann von Frühling bis Herbst und Winter blühen, wenn es regelmäßig abgestorben ist. Wenn Sie verbrauchte Blumen abkneifen, verlängert sich die Blütezeit.

Die Wurzeln der Ringelblumenpflanze passen sich schnell dem zur Verfügung gestellten Raum an und können in Behältern oder Beeten gezüchtet werden. In schattigen Bereichen halten die Blüten länger, da die Ringelblumen kalte Temperaturen bevorzugen. Calendula kann nach dem letzten Frost direkt im Freien ausgesät werden. Das Hinzufügen von Mulch zum Boden hilft, den Boden feucht zu halten.

2. Nelke

Die Nelke (Dianthus caryophyllus) ist eine krautige mehrjährige Pflanze mit purpurroten Blüten und Blättern, die graugrün bis blaugrün sind. Die Blüten duften süß und werden bis zu zwei Zentimeter im Durchmesser und blühen im späten Frühling. Die aus Dianthus angebauten Pflanzensorten blühen in den Farben Rot, Rosa, Weiß, Gelb und Lila.

Dianthus caryophyllus wächst bis zu einer Höhe zwischen 15 und 18 Zoll. Diese Pflanzen gedeihen in fruchtbaren, gut durchlässigen alkalischen Böden. Bewässern Sie die Pflanzen, wenn der Boden trocken ist, und tragen Sie alle sechs bis acht Wochen Dünger auf. Pflanzen Sie Nelken in Gebieten, die vier bis fünf Stunden Sonnenlicht erhalten, um bestmöglich zu wachsen.

Diese Pflanzen benötigen jederzeit eine Luftzirkulation um die Stängel. Dianthus nicht übergießen, da dies zu einer Gelbfärbung der Blätter führen kann. Beschneiden Sie die Pflanze auf die Größe und Form, die Sie bevorzugen. Das Zurückklemmen von Pflanzen stimuliert neues Wachstum und regt die Blüten zum Blühen an.

Entfernen Sie verbrauchte Blumen, um Ihren Garten optimal zur Geltung zu bringen. Säen Sie die Samen vor dem späten Frost mit einem Abstand von 6 bis 10 Zoll.

3. Winter Aconite

Winterakonit (Eranthis hyemalis) ist eine knollige Staude, die in Klumpen bis zu einer Höhe von 4 Zoll wächst. Die Blüten sind becherförmig, leuchtend gelb, umgeben von grünen Deckblättern. Die Blätter sind sattgrün und in mehrere Lappen unterteilt.

Diese Pflanzen wachsen gut in fruchtbaren, alkalischen und gut durchlässigen Böden in voller Sonne oder im Halbschatten. Winterakonite sehen in Gartenbeeten, auf Wegen, Steingärten oder als Bodendecker umwerfend aus.

Winterakonite können durch Samen vermehrt werden, indem sie im späten Frühjahr in Behältern in einem kalten Rahmen oder nach der Blüte im späten Frühjahr durch Knollen ausgesät werden. Die Knollen vor dem Pflanzen über Nacht einweichen.

Die Winterakoniten blühen von Februar bis März und überleben Schneeregen und Schnee. Es ist eine der frühesten Blumenzwiebeln.

4. Weihnachtsrose

Weihnachtsrose (Hellebores niger) ist eine winterharte immergrüne mehrjährige Pflanze, die Temperaturen von nur 5 ° F standhält. Es blüht Mitte Dezember. Die Blüten sind groß, untertassenförmig und weiß oder rosa-weiß. Die Blätter sind dunkelgrün und ledrig.

Die Weihnachtsrose ist eine kleine Pflanze, die bis zu 0,3 Meter hoch und 0,45 Meter breit wird. Es ist eine klumpenbildende Pflanze, die in schweren, neutralen bis alkalischen Böden in teilweise schattigen Bereichen gut wächst.

Pflanzen Sie die Weihnachtsrose von Herbst bis Frühling, um das tiefe kalte Wetter zu vermeiden. Es wächst gut in reichhaltigen, gut durchlässigen Böden. Fügen Sie organische Stoffe hinzu, um das Blühen zu fördern. Verwelkte Blüten und beschädigte Blätter entfernen. Vermehrung dieser Pflanze durch Trennung der jungen Triebe, die um den Klumpen herum erscheinen.

5. Oregon-Traube

Oregon Traubenpflanzen (Mahonias aquifolium) sind leicht zu züchtende immergrüne Sträucher mit ledrigen, dunkelgrünen Blättern. Diese Pflanzen bilden Trauben langer Stängel mit leicht duftenden gelben Blüten, die sich in dunkle violette Beeren verwandeln.

Die Oregon-Traube kann bis zu einer Höhe von 3 bis 10 Fuß hoch und 2 bis 5 Fuß breit werden. Sie wachsen gut in feuchten, gut durchlässigen Böden, die sauer oder alkalisch sind. Diese Pflanzen gedeihen in halbschattigen Bereichen, können aber auch im Vollschatten wachsen. Zu viel Sonnenlicht kann die Blätter verbrennen.

Die Oregon-Traube kann durch Samenkeimung, Stecklinge oder durch Teilen der vorhandenen Pflanze vermehrt werden. Sie können die Pflanze beschneiden, sobald sie blüht.

6. Stiefmütterchen

Stiefmütterchen (Viola x wittrockiana) sind schnell wachsende Pflanzen, die Temperaturen unter 32 ° F überleben können. Diese Pflanzen wachsen von 6 bis 9 Zoll in der Höhe und breiten sich auf eine Breite von 12 Zoll aus.

Die Blüten duften leicht, haben fünf Blütenblätter und sind vollständig gelb oder gelb mit schwarzen Linien, die von der Mitte ausgehen. Einige Blumen haben "Gesichter" in der Mitte.

Pflanzen Sie die Stiefmütterchen von September bis Oktober, da die Wurzeln der Stiefmütterchen an warmen Wintertagen wachsen. Sie bevorzugen Voll- bis Halbschatten mit gut durchlässigem Boden mit einem pH-Wert von 5,4 bis 5,8. Fügen Sie Bio-Mulch zum Bodenbett hinzu und pflanzen Sie sie 6 bis 10 Zoll voneinander entfernt, damit sie sich ausbreiten können, ohne überfüllt zu sein. Entfernen Sie verblasste Blumen, um das Blühen zu fördern.

Sie können aus vielen Stiefmütterchensorten wählen, die in verschiedenen Farben blühen und in Ihrem Garten gepflanzt werden. Stiefmütterchen können leicht durch Samen vermehrt werden.

Verweise

  • Erweiterung der University of Illinois
  • Botanischer Garten von Missouri

© 2019 Nithya Venkat

Nithya Venkat (Autor) aus Dubai am 02. März 2020:

Stiefmütterchen sind toll bis zur Hitze des Sommers. Vielen Dank für Ihre Kommentare und Abstimmung.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 23. Februar 2020:

Ich habe im Herbst des Jahres oft Stiefmütterchen gepflanzt. Sie gedeihen den ganzen Winter, bis die Hitze des Sommers kommt. Ich liebe ihre frechen Gesichter. Sie können wahrscheinlich erraten, in welche Richtung meine Stimme in Ihrer Umfrage gegangen ist. (Lächeln)

Nithya Venkat (Autor) aus Dubai am 11. September 2019:

Danke Marlene, ich hoffe Stiefmütterchen sind ein großer Erfolg in Ihrem Garten.

Marlene Bertrand aus den USA am 11. September 2019:

Tolle Informationen und inspirierend. Alle Pflanzen sind wunderschön, aber ich denke, Stiefmütterchen werden in meiner Gegend (Berge in Nordkalifornien) gut wachsen. Ich werde versuchen, einige anzubauen, da es September ist und die vorgeschlagene Zeit, sie zu pflanzen.

Nithya Venkat (Autor) aus Dubai am 12. Juli 2019:

Genna East Ringelblumen sind hübsch, danke für Ihren Besuch.

Genna Ost aus Massachusetts, USA am 11. Juli 2019:

Ich liebe Ringelblumen. Die Tatsache, dass meine benachbarten Kaninchen, die gerne an meinen Blumen kauen, sie nicht mögen, ist ein klares Plus. Diese Weihnachtsrosen sind wunderschön!

Nithya Venkat (Autor) aus Dubai am 10. Juli 2019:

Danke Dora Weithers, Ringelblumen sind wunderschön.

Dora Weithers aus der Karibik am 9. Juli 2019:

Danke für die Vorschläge. Ich bin mit der Ringelblume ziemlich vertraut. Sie wachsen so verschwenderisch, dass man sie ständig reinigen muss, aber sie sind es wert. Alle diese Blumen sind wunderschön.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 9. Juli 2019:

Vielen Dank, Chitrangada, blühende Pflanzen sind eine Freude für die Augen. Die Pflanzen müssen in Ihrer ausgezeichneten Pflege gedeihen.

Chitrangada Sharan aus Neu-Delhi, Indien am 9. Juli 2019:

Ein gut illustrierter und informativer Artikel für Gartenliebhaber.

Ich liebe es, alle Arten von Pflanzen anzubauen. Blütenpflanzen brauchen viel Pflege und man muss Kenntnisse über den Boden, die Jahreszeiten und andere Bedingungen haben, unter denen sie wachsen.

Ich liebe alle Blumen, die Sie in Ihrem Artikel illustriert haben.

Vielen Dank für die Weitergabe dieser nützlichen Informationen.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 9. Juli 2019:

Ja, Stiefmütterchen sind schön. Danke für Ihren Besuch.

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 08. Juli 2019:

Das sind alles hübsche Blumen. Stiefmütterchen sind mein Favorit. Sie sind so bunt und attraktiv. Sie sind ein sehr fröhlicher Anblick.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 08. Juli 2019:

Danke Mary, diese Blumen sind alle so hübsch.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 08. Juli 2019:

Liz Westwood Nelken sind wunderschön und ja, die geschnittene Sorte bleibt lange frisch.

Mary Norton aus Ontario, Kanada am 08. Juli 2019:

Das sind hübsche Blumen und ich wünschte, ich könnte sie in unseren Wintern blühen sehen. Ich habe sie in einigen Ländern mit milderen Wintern als unseren gesehen und sie sind spektakulär.

Liz Westwood aus Großbritannien am 08. Juli 2019:

Dies ist ein sehr interessanter und gut illustrierter Hub. Ich habe im Moment Nelken in meiner Lounge. Sie sind ein Favorit von mir, weil die geschnittene Sorte so lange frisch bleibt.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 08. Juli 2019:

Bill ist sicher, dass ein großartiger Bauer wie Sie sie am Leben erhalten kann. Danke für Ihren Besuch,

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 08. Juli 2019:

Es ist wunderbar zu wissen, dass Sie das ganze Jahr über Pflanzen anbauen können! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Anbau von Nelken. Vielen Dank für Ihren Besuch.

Nithya Venkat (Autor) von Dubai am 08. Juli 2019:

FlourishAnyway danke für das Lesen und Kommentieren. Stiefmütterchen sind auch mein Favorit,

Bill Holland aus Olympia, WA am 08. Juli 2019:

Tolle Informationen! Farben wie diese können helfen, den Winter-Blues zu bekämpfen. Jetzt muss ich nur noch lernen, wie ich sie am Leben erhalten kann. :) :)

Eric Dierker aus Spring Valley, CA. USA am 08. Juli 2019:

Tolles Zeug hier. Du hast mich angefeuert. Ich lebe an einem Ort, an dem ich mit Sorgfalt das ganze Jahr über wachsen kann. Ich habe noch nie eine Nelke gezüchtet - das wird Spaß machen.

FlourishAnyway aus den USA am 08. Juli 2019:

Ich liebe Stiefmütterchen besonders für all die lebendigen Farben, in denen man sie finden kann, besonders für Lila. Ich bin nicht gut darin, Pflanzen anzubauen. Ich vergesse total zu gießen, was ein Deal Breaker ist.


Schau das Video: Meine Top 10 der anspruchslosen Zimmerpflanzen


Bemerkungen:

  1. Mikagrel

    Die kleinen Dinge!

  2. Ozzi

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Dainris

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit. Das wusste ich nicht.

  4. Nyasore

    Was wird es sagen?

  5. Vibei

    Natürlich. Und damit bin ich darauf gestoßen. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  6. Bryon

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man Osterkaktus pflegt

Nächster Artikel

Elechomes Air Purifier Review: Das beste Schlafzimmerfiltersystem