Wie man aus einem großen Buch einen DIY-Couchtisch macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor einigen Jahren brachte eine beliebte TV-Show ein bemerkenswert langlebiges Mem hervor: ein Kaffeetischbuch über Kaffeetische. Tief im Rabattbereich eines Big-Box-Buchladens fand ich ein Buch, das groß genug war, um ein Tisch zu sein, und stellte mir einen Couchtisch aus einem Couchtischbuch vor.

Dieser Büchertisch entwickelte sich zu einem Beistelltisch, der bereit war, die literarischsten Cocktails zu erhalten. Das Buch ist nur durch die Rückseite verschraubt und funktioniert weiterhin, sodass die Gäste durch eine Sammlung von Wolkenkratzern blättern können. Sie können sogar ein Paar bauen und die Couch buchen, um ein intellektuelles Gegengewicht zum Fernseher zu schaffen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihre eigenen erstellen.

Erforderliche Materialien

  • (1) Kaffeetischbuch, ungefähr 18 "× 24" (siehe Schritt 1)
  • (4) Stücke 3/4 "Sperrholz, 3" × 22 "
  • (2) gelbe Kiefernschienen, 1 1/2 "× 1 1/2" × 22 "
  • (4) 3/4 "Sperrholzkreuzstücke (siehe Schnittlistendiagramm unten)
  • (4) 1/4 "× 2 1/2" Maschinenschrauben
  • (4) 1/4 "Muttern und Unterlegscheiben
  • (2) 1/2 "× 18" Gewindestangen
  • (8) 1/2 "Muttern und Unterlegscheiben
  • (6) 1 1/2 "Grobgewinde-Trockenbauschrauben
  • (6) Unterlegscheiben Nr. 8
  • Holzkleber
  • Fertigstellung Ihrer Wahl

Werkzeuge benötigt

  • Bleistift
  • Maßband
  • Kreissäge oder Tischkreissäge
  • Gehrungssäge
  • Klemmen
  • Meißel
  • Säge
  • Bohrer / Treiber und 1/4 "und 1/2" Bits
  • Schwingschleifer oder Schleifpapier (Körnung 100 und 120)

So machen Sie Ihren DIY Couchtisch aus einem Buch

  1. Die angegebenen Abmessungen basieren auf einem 18 "× 24" Buch. Ihre kann größer oder kleiner als 12 "× 16" sein; Passen Sie es entsprechend an Ihr eigenes Buch an. Zerreißen Sie das Sperrholz mit einer Tischkreissäge oder Kreissäge auf die Breite, wie auf der gegenüberliegenden Seite gezeigt, und schneiden Sie dann die Beine der Gehrungssäge auf 20 Zoll ab.
  2. Gehrung jedes Ende der Beine parallel bei 15 °, wobei so wenig Material wie möglich entfernt wird. Halten Sie die Beine in einem Stapel zusammen, um sicherzustellen, dass sie genau die gleiche Länge haben. Dadurch wird sichergestellt, dass der Tisch nicht schaukelt.
  3. Verwenden Sie ein Lineal und einen Bleistift, um die Verjüngungen an den Beinen zu messen und zu markieren, und schneiden Sie sie dann mit einer Kreissäge.
  4. Markieren Sie die Kerben auf den vier Sperrholzquerträgern und messen Sie von der Mitte nach außen, um eine asymmetrische Struktur sicherzustellen. Klemmen Sie alle vier Teile so zusammen, dass die Kerbmarkierungen ausgerichtet sind.
  5. Stellen Sie die Tiefe des Kreissägeblattes auf 1 1/2 "ein und schneiden Sie die Kerben immer wieder direkt nebeneinander durch, wie unten gezeigt. Reinigen Sie die Späne mit einem Meißel.
  6. Markieren und schneiden Sie die Verjüngungen an den Querstücken. Alle Teile schleifen.
  7. Legen Sie jeden Satz Beine zwischen zwei Querstreben mit einer dünnen, gleichmäßigen Schicht Holzleim und achten Sie darauf, dass die Oberseiten der Beine bündig mit den Oberseiten der Querstreben sind. Klemmen Sie sie zusammen und stellen Sie sie auf. Stellen Sie sicher, dass die Beinbaugruppe gleichmäßig auf dem Boden sitzt.
  8. Bohren Sie durch die Mitte jedes Bein-Kreuzstück-Schnittpunkts und schrauben Sie sie mit 1/4 "Schrauben und Unterlegscheiben auf beiden Seiten zusammen. Falls gewünscht, versenken Sie die Unterlegscheiben und Muttern an den Außenseiten der Querträger.
  9. Legen Sie die Schienen in die Kerben der Querstreben und halten Sie die Beinbaugruppen von innen nach innen 12 1/2 "voneinander entfernt.
  10. Kleben Sie die Schienen in die Querträger, bohren Sie sie vor und befestigen Sie sie mit Trockenbauschrauben. Falls gewünscht, zwei Schichten Finish hinzufügen.
  11. Bohren Sie ein 1/2 "Loch in jedes Bein, 2" vom unteren Ende.
  12. Schneiden Sie die Gewindestangen auf 16 Zoll ab und führen Sie sie durch die Löcher in den Beinen. Verwenden Sie Muttern und Unterlegscheiben, um die Beine einzustellen, bis die Struktur quadratisch und gerade ist.
  13. Zentrieren Sie das Buch auf der Struktur, bohren Sie es vor und schrauben Sie es mit Unterlegscheiben Nr. 8 durch die hintere Abdeckung, um ein Durchreißen zu verhindern.

Verfügung

  • Schrauben Sie das Buch von der Beinbaugruppe ab und spenden Sie an einen Gebrauchtwarenladen oder recyceln Sie es.
  • Entfernen Sie die Gewindestangen und recyceln Sie sie.
  • Schrauben Sie die Struktur ab und brechen Sie sie ab - das Sperrholz muss aufgrund von giftigem Klebstoff weggeworfen werden, aber die Schienen können kompostiert oder gemulcht werden, wenn sie ein natürliches Finish haben.

Fertigstellung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Veredelungsarten verwendet werden sollen, lesen Sie meinen Artikel über das Auswählen und Auftragen von Holzbeizen und -veredelungen.

Fairus Mohd Aziz (Autor) aus Malaysia am 03. September 2019:

Vielen Dank

RTalloni am 03. September 2019:

Was für eine großartige Idee für einen DIY-Tisch. Vielen Dank für das Teilen Ihrer Methode.


Schau das Video: 10 Näh-Neuheiten. Nastjas Nähtipps. Verlosung


Vorherige Artikel

Unkraut, das wir lieben

Nächster Artikel

Wie Kürbis am Stiel wachsen