Ein tropischer Geschmack von Hawaii: Gelbe Passionsfrucht Liliko'i



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gelbe Passionsfrucht ist eine der am häufigsten vorkommenden tropischen Früchte in Hawaii und hat einen hübschen hawaiianischen Namen: Liliko'i (ausgesprochen Lee-Lee-Koi). Sein botanischer Name ist Passiflora edulis var. Flavicarpa.

Liliko'i stammt jedoch nicht aus Hawaii. Es wird angenommen, dass die Früchte aus Südamerika stammen und in den 1920er Jahren von Seeleuten auf die Hawaii-Inseln gebracht wurden. Es wird in vielen örtlichen Bauernhöfen und Gärten gepflanzt und wächst auch wild an den Straßenrändern, an Strommasten, auf verlassenen Feldern oder sogar tief im Dschungel.

Das gelb-orange Fruchtfleisch in der Frucht schmeckt und riecht unverwechselbar tropisch und ist einfach unwiderstehlich! Liliko'i-Saft wird häufig zur Herstellung von Marmelade, Gelee, Sirup und unzähligen köstlichen süßen Leckereien verwendet.

Frisches Liliko'i essen

Liliko'i wird am besten frisch gegessen, wenn die Früchte vollreif sind (leuchtend gelb und leicht faltig). In die zähe Außenschale schneiden, die Früchte halbieren, mit einem Löffel das saftige Fruchtfleisch herausschöpfen und genießen!

Liliko'i hat ein einzigartiges würzig-süßes Aroma. Einige Früchte schmecken süßer als andere. Die kleinen schwarzen Samen sind essbar und haben eine knusprige Textur.

Unreife Früchte sind dunkelgrün mit weißen Flecken. Wenn die Früchte reifen, werden sie langsam gelb und fallen dann von der Rebe, sehr zur Freude von Ratten und Wildschweinen!

Die Frucht ist auch mit vielen Nährstoffen gefüllt, einschließlich Vitamin A, Carotinoiden, Antioxidantien und einer hohen Menge an Vitamin C und Ballaststoffen.

Wo man frische Liliko'i in Hawaii findet

Sie werden Liliko'i auf vielen Bauernmärkten oder Obstständen am Straßenrand auf den Inseln zum Verkauf sehen. Einige lokale Reformhäuser haben es möglicherweise in ihrer Bio-Obstabteilung.

Liliko'i ist das ganze Jahr über in Hawaii erhältlich, aber die Hauptsaison ist normalerweise in den heißen Sommermonaten (Mai bis Oktober).

Wie Liliko'i wachsen

Sie können Liliko'i-Reben schnell aus Samen oder Stecklingen ziehen.

  • Saat kann direkt in den Boden gepflanzt werden. Sie keimen innerhalb von 7–10 Tagen.
  • Stecklinge kann in Wurzelhormonpulver getaucht und dann in mit Blumenerde gefüllte Behälter gepflanzt werden. Die meisten Stecklinge wurzeln in etwa zwei Wochen.

Diese Reben bevorzugen gut durchlässigen Boden und einen sonnigen Standort.

Liliko'i Blumen sind atemberaubend schön und besitzen ein berauschendes, berauschendes Parfüm. Die Blüten ziehen Zimmermannsbienen und Nachtfalter zur Bestäubung an.

Hüte dich vor schnell wachsenden Liliko'i

Liliko'i wächst unglaublich schnell und greift mit seinen langen, zähen Ranken nach Pflanzen oder Gegenständen in der Nähe - Dächern, Gartenhäusern, Autos, Haustieren, Kindern usw.! Es ist bekannt, dass die fruchtbaren Reben einen ganzen Baum ersticken und ihn schließlich töten, indem sie Sonnenlicht und Regenwasser abschneiden!

Um das alptraumhafte Problem eines überwucherten Liliko'i zu vermeiden, pflanzen Sie es an einem isolierten Ort in Ihrem Garten und stellen Sie ein Gitter oder Gitter bereit, auf das es klettern kann. Es kann trainiert werden, um eine hervorragende Absicherung der Privatsphäre (z. B. um den unordentlichen Hof Ihres Nachbarn auszublenden) oder einen undurchdringlichen grünen „Zaun“ um Ihr Grundstück zu bilden.

Liliko'i-Blüten haben einen intensiven, exotischen Duft.

Alles Liliko'i in Hawaii

Neben Marmeladen und Gelees gibt es unzählige köstliche Desserts und Snacks mit Liliko'i: vom Käsekuchen bis zu Shortbread-Riegeln, vom Sorbet bis zum Tapioka-Pudding.

Restaurantköche verwenden Liliko'i als exotische Zutat in ihren Salatvinaigrettes und Grillmarinaden. Die Barkeeper des Hotels / Strandresorts bereiten trendige Cocktails wie Liliko'i Martinis und Margaritas aus Liliko'i Sirup oder Likör zu.

Wie man Liliko'i Sirup macht: Ein einfaches Rezept

Sie können diesen Basissirup als Glasur für Ihr Grillfleisch oder Ihren Fisch verwenden. als Sauce zum Nieseln auf Eis oder Waffeln; als Zutat, die Sie zu Buttercreme falten, um Cupcake-Zuckerguss zu machen; oder als Eiswürfel, die Sie in Ihren Limonadenkrug fallen lassen können, um eine tropische Note zu erhalten!

Zutaten

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Tassen Liliko'i-Fruchtfleisch (ca. 8–10 Früchte)
  • Eine Prise Salz

Richtungen

  1. Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben.
  2. Bei starker Hitze 5 Minuten kochen lassen. Umrühren, um den Zucker aufzulösen.
  3. Fügen Sie das Liliko'i-Fruchtfleisch und das Salz hinzu und rühren Sie es 1 Minute lang bei schwacher Hitze.
  4. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die Mischung vollständig abkühlen (unbedeckt).
  5. Verwenden Sie ein Sieb, um die Mischung abzusieben und die Samen zu verwerfen.
  6. Bewahren Sie den Sirup in einem Glas auf und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf.

© 2019 Viet Doan

Viet Doan (Autor) von Big Island, Hawaii am 30. Oktober 2019:

Aloha Tory! Ich hoffe, Sie können diese wunderbare Frucht in naher Zukunft probieren. Es macht süchtig, wenn Sie es einmal probiert haben! Ich bin sehr froh, dass Ihnen der Artikel gefällt.

Tery Peta aus Bulgarien am 30. Oktober 2019:

Ich liebe deinen Artikel, sehr informativ! Jetzt bin ich sehr neugierig darauf, gelbe Passionsfrucht zu probieren.

Viet Doan (Autor) von Big Island, Hawaii am 26. Oktober 2019:

Aloha Linda! Ich bin froh, dass Ihnen der Artikel gefällt. Ich bin überzeugt, dass diese Liliko'i-Ranken "Augen" haben! Sie können sehen und schnell nach etwas greifen, um sich in der Nähe festzuhalten. Wie die Tentakel eines Oktopus !!!

Viet Doan (Autor) von Big Island, Hawaii am 26. Oktober 2019:

Aloha Liz! Wie immer bin ich dankbar für Ihre Kommentare. Schön, dass Ihnen die Rezeptideen gefallen. Ich liebe Passionsblumentee, er hilft mir enorm bei Jetlag und Schlaflosigkeit, wenn ich reise.

Alexander James Guckenberger aus Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika am 26. Oktober 2019:

Ich mag Früchte.

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 26. Oktober 2019:

Das klingt nach einer köstlichen Frucht. Ihre Blume ist sehr attraktiv. Ich schätze die Warnung vor dem schnellen Wachstum. Ich glaube nicht, dass meine Haustiere gerne von der Pflanze bedeckt werden möchten!

Liz Westwood aus Großbritannien am 25. Oktober 2019:

Dies ist ein weitreichender und sehr interessanter Artikel. Ich habe viel daraus gelernt und ich habe besonders die Rezeptideen und die erstklassigen Fotos geschätzt.


Schau das Video: Winterhärte und Geschmack von Passionsfrucht - Maracuja


Bemerkungen:

  1. Vigul

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Hamzah

    Fuuuu ...

  3. Aragal

    I can look for a link to a site with information on a topic of interest to you.

  4. Goltiramar

    Du liegst absolut richtig. Darin wird auch etwas für gut gehalten, stimme dir zu.

  5. Cronus

    Zenkuyu Barzo! Tolle Seite :)

  6. Wamocha

    Du hast nicht recht. Wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut