Lebt Tiny House für Sie?


Die Idee, ein winziges Haus zu besitzen und darin zu leben, mag verlockend sein. Für einige kann diese Unterkunftsoption gut funktionieren, ist aber nicht für jedermann geeignet. Aus diesem Grund ist es wichtig, diesen Lebensstil sorgfältig zu untersuchen, bevor Sie sich für eine Teilnahme entscheiden.

Menschen kaufen oder bauen aus vielen Gründen winzige Häuser. Einige machen Sinn, andere weniger.

Zum Beispiel denken einige, dass der Kauf oder Bau eines winzigen Hauses weniger kostet als das gleiche mit einem normalen Haus. Dies ist jedoch nicht unbedingt der Fall, insbesondere wenn das Ziel darin besteht, das Gerät für ein Vollzeitleben und für eine langfristige Nutzung zu nutzen.

Auf der anderen Seite, wenn das einzige Ziel einer Person darin besteht, ein kleines Ferienhaus für ein kurzes oder vorübergehendes Leben zu schaffen, ist es wahrscheinlich richtig, dass dies Geld sparen kann. In der Tat können Sie sogar vorgefertigte kaufen winzige Häuser auf Amazon ganz vernünftig. Ein Freund hat das hier gezeigte gekauft und es hat seinen Bedürfnissen perfekt entsprochen.

Winzige Hausvorteile

Es gibt viele Vorteile, wenn es darum geht, ein winziges Haus zu besitzen. Dazu gehört, ohne darauf beschränkt zu sein, dass sie

  • ein vereinfachtes Leben aufgrund ihrer geringen Größe (nur 140 Quadratfuß) erzwingen,
  • sind leichter zu reinigen und zu warten,
  • verbrauchen weniger Strom und Wasser als ein Haus in Standardgröße und
  • kann weniger kostspielig zu bauen oder zu kaufen sein als ein Standardhaus.

In einigen Fällen ist es auch einfacher, sie von einem Ort zum anderen zu bewegen.

Probleme

Viele Menschen mögen diese kleinen Häuser wegen ihrer geringen Größe und Pflegeleichtigkeit, aber weil der begrenzte Wohnbereich letztendlich zu einem begrenzten Komfort führt.

Nach einer Weile werden die Menschen müde, Treppen oder Leitern hinaufsteigen zu müssen, um Zugang zu den Schlafzimmern zu erhalten, und mögen es nicht, ständig darüber zu stolpern oder Gegenstände von einem Ort zum anderen zu bewegen, um zu funktionieren.

Darüber hinaus ist es sehr schwierig, einen legalen Parkplatz für ein kleines Haus zu finden, da es aufgrund seiner geringen Größe (140 bis 400 Quadratfuß) nicht als Freizeitfahrzeug, Haus, Mobilheim oder Wohnmobil eingestuft werden kann.

Wenn mehr als eine Person in einem winzigen Haus lebt, stellt jeder bald fest, dass sein Zuhause sehr wenig Privatsphäre bietet.

Kurz gesagt, im Laufe der Zeit kann sich eine Person sehr unwohl fühlen, wenn sie in einem winzigen Haus lebt.

Finanzen

Die Baukosten können zwischen 6.000 USD und 180.000 USD variieren. Die größte Größe, die als winziges Haus bezeichnet werden soll, beträgt 400 Quadratfuß, einige sind jedoch nur 140 Quadratfuß groß. Während die Kosten hoch sein können, kann der Wohnraum extrem klein sein.

Einige Leute versuchen, Geld zu sparen, indem sie selbst ein winziges Haus bauen, aber wenn sie nicht wissen, was sie tun, könnten sie um Ärger bitten. Dies liegt daran, dass winzige Häuser alle Probleme und Gefahren mit sich bringen, die mit dem Bau von Häusern in Standardgröße verbunden sind.

Sie kommen mit oder ohne Räder, sind jedoch nicht für das Fahren auf Autobahnen gedacht, da ihre Struktur die physische Bewegung der Materialien, aus denen sie hergestellt sind, nicht unterstützen kann und sie nicht die Art von Design haben, die das Fahren unterstützt.

Winzige Häuser sind keine Wohnmobile

Winzige Häuser sind gesetzlich nicht als Wohnmobile eingestuft und dürfen nicht als solche verwendet werden.

Sie sind für das Fahren unsicher, sperriger und weniger aerodynamisch als Freizeitfahrzeuge und werden daher gesetzlich nicht als Wohnmobile eingestuft.

Leider erfüllen sie auch nicht die gesetzliche Definition von Mobilheimen. Daher ist es schwierig, einen Parkplatz zu finden und zu nutzen.

Rechtsfragen

Diese Einheiten mögen wie Häuser aussehen und Baumaterialien vom Typ Gehäuse verwenden, erfüllen jedoch aufgrund ihrer Größe nicht die Anforderungen an die Zoneneinteilung. Dies ist einer der Gründe, warum es so schwierig ist, Parkplätze zu finden.

Sie können nur auf soliden Fundamenten aufgestellt werden, wenn sie sich an einem Ort befinden, der für winzige Häuser vorgesehen ist.

Einige Leute setzen sie auf Räder und versuchen, sie wie Freizeitfahrzeuge zu benutzen. Dies ist jedoch illegal, da sie nicht als Fahrzeuge eingestuft sind und nicht legal auf öffentlichen Straßen gefahren werden dürfen.

Diejenigen, die sie kaufen, um sie nur als Ferienhütten oder kleinere Versionen von Häusern zu nutzen, die sie auf ordnungsgemäß zonierten Grundstücken platzieren, haben viel mehr Erfolg mit ihnen als Menschen, die versuchen, sie auf andere Weise zu nutzen.

Daher ist es für Einzelpersonen wichtig, sicherzustellen, dass sie die Zonierungsgesetze kennen, bevor sie ein winziges Haus kaufen, damit sie Probleme vermeiden können.

Ein kleines Haus ist kein Mobilheim- oder Parkmodell

Mobilheime und Parkmodelle sind größer als winzige Häuser und unterschiedlich aufgebaut. Sie sind nicht für die Strapazen des Autobahnverkehrs ausgelegt.

Mobilheimparks und Campingplätze begrüßen selten winzige Häuser auf ihren Grundstücken, da es sich nicht um Fahrzeuge handelt, die den Profilen der Fahrzeuge ihrer Bewohner entsprechen.

Winzige Häuser sind keine Wohnwagen

Winzige Häuser sind viel kleiner als Wohnwagen. Einige messen nur 140 Quadratfuß. Sie bestehen aus schweren Standardgehäusematerialien, haben feste Wände und sind nicht aerodynamisch gestaltet.

Diese Dinge machen das Fahren, Manövrieren und Parken umständlich, schwierig und manchmal gefährlich.

Ihre Größe begrenzt ihre Wasserversorgung und erfordert manchmal die Verwendung alternativer Arten von Toiletten, z. B. solche, die Abfälle kompostieren, anstatt Wasser zu verwenden.

Mangel an Flexibilität

  • Winzige Häuser sind nicht flexibel, wenn es darum geht, sie auf und von Parkplätzen zu manövrieren, weil sie sperrig und schwer sind.
  • Sie sind häufig durch Zonierungsvorschriften und Personen eingeschränkt, die nicht möchten, dass sie in der Nähe ihrer Häuser und Geschäfte geparkt werden.
  • Diese Einheiten sind hoch, schwer und haben oft unausgeglichene Gewichtsverhältnisse, die ein Umkippen zu einer gefährlichen Möglichkeit machen können.
  • Sie sind definitiv keine Fahrzeuge, die auf steilen, rutschigen Bergstraßen gefahren werden sollen!

Fahrbarkeit

Winzige Häuser, die auf Rädern stehen, müssen im Allgemeinen ein Fahrzeug zur Verfügung haben, um sie von einem Ort zum anderen zu ziehen. Sie werden häufig beschädigt, wenn sie rauer als unter normalen Bedingungen gefahren werden. Während die Leute sie abschleppen, ist dies aufgrund ihres Gewichts und ihres Designs nicht einfach. Darüber hinaus können die Kosten für ein geeignetes Zugfahrzeug recht hoch sein.

Viele winzige Häuser haben auch teilweise zweite Stockwerke, wodurch sie während der Fahrt anfällig für Windschäden und Brückenunfälle werden können.

Begrenzter Wohnraum

Selbst den gut gestalteten Einheiten wird Platz für viele der grundlegendsten Bedürfnisse fehlen. Winzige Häuser haben keine Rutschenräume und können daher nicht erweitert werden, um Wohnbereichen mehr Platz zu bieten.

Aufgrund dieser Größenbeschränkungen fehlen vielen kleinen Häusern grundlegende Annehmlichkeiten wie große Essbereiche, Orte zum Aufhängen von Kleidung sowie bequeme Sitz- und Essbereiche.

Gleichzeitig sind diese Geräte aufgrund ihrer Größe kostengünstiger zu heizen und zu kühlen und leichter zu warten.

Haushaltsgeräte

Winzige Hausgeräte sind vom Typ Wohnen, aber viel kleiner als man es selbst in einem Wohnmobil sieht. Dies schränkt die Kochmöglichkeiten ein und kann die Besitzer zur Verwendung von Waschsalons zwingen, da im Haus möglicherweise kein Platz für Waschmaschinen und Trockner vorhanden ist. Der Zugang zu Wasser kann ebenfalls eingeschränkt sein.

Geräte nehmen auch viel Platz ein, der andernfalls zur Aufbewahrung verwendet werden könnte. Dies begrenzt die Anzahl der Gegenstände, die Menschen in ihren Einheiten aufbewahren können, erhöht jedoch den Geruch, der durch schmutzige Wäsche entsteht, die warten muss, bis sie gewaschen wird.

Persönliche Privatsphäre

Wenn zwei Personen ein winziges Haus bewohnen, können sie die Privatsphäre vergessen. Es gibt keine „Zimmer“ - außer einem Badezimmerbereich - und Betten können doppelt genutzt werden.

Wenn jemand ein Nickerchen machen möchte, kann er dies möglicherweise nicht, da der Schlafbereich tagsüber für einen anderen Zweck genutzt wird.

Lager

Die Lagerbereiche für Kochutensilien, Kosmetika, Kleingeräte, Kleidung und Medikamente sind in einem winzigen Haus begrenzt.

Daher müssen die Eigentümer sorgfältig organisieren und verpacken, wenn sie in ihrer Einheit leben oder reisen möchten oder bereit sind, viele wichtige Dinge zu opfern, die sie normalerweise für das tägliche Leben verwenden würden.

Ich habe kürzlich ein Video gesehen, in dem ein Besitzer davon sprach, seinen Ofen aus Platzgründen aufgeben zu müssen, obwohl er gerne kocht!

Schlafräume

Winzige Häuser haben im Allgemeinen Schlafböden, die über Stufen oder eine Leiter zugänglich sind. Dies ist eine große Unannehmlichkeit, insbesondere wenn ein Reisender nachts aufstehen muss, um auf die Toilette zu gehen.

Einige haben Sofas, die sich in Betten verwandeln lassen, aber auch dies ist eine Unannehmlichkeit.

Verwendet

  • Leute, die winzige Häuser verkaufen, vertreten die Idee, dass sie als Investitionen verwendet werden können, aber der Verkauf ist aufgrund ihrer Einschränkungen schwierig.
  • Sie können vermietet werden, aber es ist nicht immer einfach, Plätze für diesen Zweck zu finden.
  • Sie sind gute Gastplätze für Familienbesucher und eignen sich gut für Wochenendreisen. Die Verwendung für Fern- oder Langzeiturlaube wäre jedoch aufgrund der oben genannten Probleme ein Problem.
  • In Wahrheit ist die beste Verwendung für diejenigen, die ein winziges Haus kaufen möchten, es auf einem dauerhaften Grundstück zu parken und es entweder für Vollzeitleben, Urlaub oder Mietzwecke zu nutzen.

Platzierungsprobleme

Die Zonierungsgesetze haben die winzige Hausbewegung nicht eingeholt. Dies bedeutet, dass die meisten immer noch neue Häuser benötigen, um die Größenanforderungen zu erfüllen und auf soliden Fundamenten zu stehen, oder dass Häuser auf Rädern nicht auf Privatbesitz gestellt werden dürfen.

Obwohl sie von einigen als Freizeitfahrzeuge angesehen werden, heißen sie viele Campingplätze nicht willkommen, da sie (und der Lebensstil, den sie repräsentieren) nicht zu ihrer Lebensweise passen.

Die Gesetze ändern sich langsam, aber diese Probleme bestehen für winzige Hausbesitzer immer noch.

Unvermeidliche Änderungen

Wie bei allen Trends ändert sich die winzige Hausbewegung, weil es nur für Menschen normal ist, die feststellen, dass etwas nicht so bequem oder angenehm ist, dass sie dachten, es würde auf Veränderungen bestehen.

Infolgedessen werden winzige Häuser größer, luxuriöser und teurer, so dass sie in Kürze in Kabinen mit Standardgröße umgewandelt oder verkauft und durch Freizeitfahrzeuge ersetzt werden.

Die Leute können sie auf ihrem eigenen Land parken und dann Ergänzungen bauen, um sie schmackhafter zu machen, oder sie können sogar kleine Häuser bauen und das winzige Haus zur Ergänzung machen.

Dies ist, was mit der Wohnmobilindustrie passiert ist. Anfangs waren die Einheiten kleine, ziehbare Fahrzeuge mit Grundausstattung. Heute haben sie sich in 45 Fuß lange Giganten verwandelt, in denen jeder erdenkliche Luxusartikel untergebracht ist. Es liegt in der Natur des Tieres.

Ist ein kleines Haus das Richtige für Sie?

Weitere zu berücksichtigende Punkte werden im folgenden Video behandelt. Sie sollten es sich unbedingt ansehen.

Als Investition könnte ein kleines Haus für einige eine gute Wahl sein. Aber für ein Vollzeitleben, allgemeinen Komfort, Kosten und Reisen sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl. Dies liegt daran, dass sie nicht:

  • einfach zu fahren und zu parken,
  • leicht zu lokalisierende Parkplätze für Urlaub und
  • nicht so einfach zu verkaufen.

Winzige Häuser sind jetzt beliebt, aber ihre Popularität wird wahrscheinlich nachlassen, sobald die Leute erkennen, dass sie es sind

  • sind schwer zu fahren,
  • es fehlen viele grundlegende Annehmlichkeiten,
  • sind umständlich zu bedienen,
  • geben Ihnen keine Privatsphäre, und
  • Begrenzen Sie die Besitztümer, die Sie bei sich haben können.

Ich habe als 50-jähriger RV-Enthusiast die Erfahrung gemacht, dass Menschen, die klein anfangen, weil es weniger kostet und in gewisser Weise einfacher ist, im Allgemeinen verkaufen, was sie haben, und etwas Größeres und Nutzbareres kaufen.

Ich glaube, das wird mit der winzigen Hausbewegung passieren. Am Ende wollen die Menschen ihre Lebens- und Reiseerlebnisse genießen. Sie können dies nicht tun, wenn Sie sich nicht wohl fühlen und winzige Häuser nicht!

© 2019 Sondra Rochelle

Sondra Rochelle (Autorin) aus den USA am 26. Oktober 2019:

Ich habe immer geglaubt, dass es sehr wichtig ist, Menschen über mögliche Probleme zu informieren. Entgegen Ihrer Meinung recherchieren viele Menschen nicht, sondern springen auf Bandwaggons, bevor sie beide Seiten der Geschichte kennen. Natürlich gibt es für alles Vor- und Nachteile, und natürlich funktionieren winzige Häuser für manche Menschen gut, aber es ist am besten, die Nachteile zu kennen, bevor Sie sich anmelden, da das Fehlen dieser Informationen die Menschen viel Geld und viele Probleme kosten kann. Dieser Artikel wurde geschrieben, um Menschen vor Problemen zu schützen, da es Unmengen von Artikeln gibt, die diese Positionen nicht aussprechen. Die Leute brauchen beides.

Eric Zzzzz aus Florida am 26. Oktober 2019:

Ja, Ihr Artikel ist informativ. Es ist jedoch auch sehr einseitig. Als einer, der die TH-Bewegung seit mehreren Jahren aktiv verfolgt, inkl. Täglich über meinen Twitter-Feed @TinyHomesRule (ofLaw) könnte ich buchstäblich Punkt für Punkt in Ihrem Artikel vorgehen und praktisch jedem Punkt, den Sie gemacht haben, einen Pro-Kontrapunkt (im Gegensatz zu Ihrem Contra) bieten. Grundsätzlich sind nicht alle Winzlinge auf Rädern. Es gibt viele Kleinigkeiten auf dauerhaften Fundamenten. Wenn man recherchiert, findet man viele Informationen über Kleinigkeiten und kann sachkundige Entscheidungen treffen. Es gibt viele Möglichkeiten, "die Reifen zu treten", um sozusagen auch zu entscheiden, ob winziges Leben für Sie ist. Es gibt Übernachtungsmöglichkeiten im ganzen Land, es gibt TH-Festivals, auf denen Sie eine Vielzahl von Kleinigkeiten (Häuser verschiedener Sorten, Skoolies, Jurten usw.) ausprobieren können, es gibt Workshops von qualifizierten Bauherren und Menschen, die den winzigen Lebensstil leben. Kurz gesagt, es gibt keinen Grund für jemanden, blind in ein winziges Leben zu gehen. Ist es für alle? Nein, aber dann im Durchschnitt dieses Landes leben. 2.600SF "traditionelles" Zuhause ist auch nicht jedermanns Sache. Gibt es Nachteile, wenn man winzig wird? Sicher. Gibt es Nachteile beim Leben in einem Haus mit 2.600 SF? Sicher. Kurz gesagt, es gibt keine perfekte Welt. Aber winzig zu werden ist nicht der Wermutstropfen, den dieser Artikel glauben machen würde, und es gibt eine Reihe von Menschen, die winzig leben und dies leicht bestätigen werden. Mach einfach deine Hausaufgaben. Sie können sich selbst überraschen und Ihrem Geldbeutel, Ihrer psychischen Gesundheit und der Umwelt einen großen Gefallen tun.

Sondra Rochelle (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2019:

Es ist nicht jedermanns Sache, aber viele, die es ausprobieren, scheinen es zu mögen. Viele YouTube-Videos online darüber ... sehen Sie sich einige an und sehen Sie, was Sie denken!

Sondra Rochelle (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2019:

Ich hatte dich im Sinn, als ich diesen schrieb. Hoffe es klappt gut für dich. Viel Glück!

Dora Weithers aus der Karibik am 24. Oktober 2019:

Das ist super interessant. War mir nicht bewusst, dass die Leute das ernsthaft taten. Es muss eine ziemliche Herausforderung sein. Habe das Haus Tour Video gesehen. Die Bewohner müssen gut organisiert sein. Ich danke Ihnen für das Teilen!

Bill Holland aus Olympia, WA am 24. Oktober 2019:

Wir werden im April in ein winziges Haus einziehen und sind super aufgeregt. Sie geben in diesem Artikel eine sehr realistische Einschätzung dazu.


Schau das Video: Tiny Houses - Der Traum vom Mini-Haus


Vorherige Artikel

Haben Sie versucht, den KonMari-Weg zu organisieren und zu entschlüsseln?

Nächster Artikel

Wie man Pfingstrosen pflanzt und pflegt