Bereiten Sie Ihren Garten auf den Herbst vor



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für diejenigen von uns, die vollendete Gärtner sind, scheint die saisonale Vorbereitung eine unendliche Aufgabe zu sein. Wie oft können Sie sich zurücklehnen und die Früchte Ihrer Arbeit genießen? Fast nie, oder? Jetzt, da das kühlere Wetter langsam auf uns zukommt, ist es an der Zeit, den Garten vorzubereiten, egal ob Sie im Herbst pflanzen möchten oder nicht. Denken Sie daran, die Vorbereitung, die Sie jetzt machen, wird im nächsten Jahr wunderschöne Frühlings- und Sommerblüten und eine Stoßfrucht an Gemüse hervorbringen.

Gemüse

Sobald Ihre Sommerernte verbraucht ist, entfernen Sie alte Reben und Pflanzen. Wenn sie nicht krank oder von Insekten befallen sind, können Sie sie wieder in den Boden einarbeiten. Sie liefern superorganische Stoffe, die den Boden reicher und nährstoffreicher für die Frühjahrspflanzung machen.

Jetzt ist es auch an der Zeit, dem Boden mehr organische Stoffe wie Kompost, Torf, Blätter oder Gülle hinzuzufügen. Bis in ein leichtes Bestäuben von Ammoniumsulfat zusammen mit der organischen Substanz. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie all diese Vorbereitungsarbeiten ausführen, während sich der Boden noch leicht drehen lässt.

Wenn Sie eine Herbsternte wie Karotten, Rüben und Rüben geplant haben, tragen Sie Mulch auf die Pflanzen auf, um den Boden isoliert und bearbeitbar zu halten und die Grabsaison zu verlängern. Nach dem ersten leichten Frost ernten Sie Ihre Kürbisse, Kürbisse und Winterkürbis. Warten Sie nicht zu spät - ein starker Frost könnte die Ernte ruinieren.

Jährliche Blumen

Ziehen Sie verbrauchte Reben und Laub von einjährigen Blumen ab und kompostieren Sie sie oder verwandeln Sie sie in Gartenerde. Wenn Sie dem Garten Herbstfarbe verleihen möchten, wählen Sie Stiefmütterchen, Chrysanthemen und Löwenmaul, die bis in die kälteren Monate reichen können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie pflanzen, bevor der Boden zu kalt wird. Durch den wärmeren Boden können die Wurzeln die Pflanzen zum Gedeihen bringen.

Unkraut

Unkraut ist der Fluch der Existenz für Hobby- und Gärtnermeister. Sie können aus gesunden Blumen- und Gemüsebeeten ersticken und wertvolle Nährstoffe aus dem Boden saugen. Am Ende des Sommers sind Sie bereit aufzugeben, nachdem Sie den ganzen Sommer gegen das Unkraut gekämpft haben.

Der Herbst rückt näher und nicht einen Moment zu früh. Es ist die beste Zeit, um Ihren Garten von Unkraut zu befreien. Sie sind viel einfacher zu entfernen, wenn sie ausgestorben sind. Wenn Sie diese unerwünschten ruhenden Pflanzen loswerden, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie im Frühjahr nicht mit der neuen Unkrauternte belästigt werden.

Stauden

Sobald die Temperaturen gefroren sind, ruhen Ihre Stauden für den Winter. Um sicherzustellen, dass sie im Frühjahr stärker und gesünder als je zuvor zurückkehren, schneiden Sie die Stängel innerhalb weniger Zentimeter über dem Boden ab. Werfen Sie die gesunden Stecklinge in Ihren Gartenkompostbehälter. Einige Pflanzensorten produzieren im Herbst weiterhin grünes Laub. Bewahren Sie sie eine Weile auf und schneiden Sie dann die getrockneten Stängel und verbrauchten Blumen zurück.

Der frühe Herbst ist auch die Zeit, um überfüllte Stauden zu teilen. Nach zwei oder drei Jahren jede Wurzelmasse ausgraben und die Pflanzen sorgfältig von Hand teilen. Dies stellt sicher, dass Sie kontinuierlich Pflanzen für Ihren Garten liefern. Im späten Herbst, nachdem der Boden gefroren ist, verteilen Sie Mulch locker um die Basis der Pflanzen, um den Winterschutz zu gewährleisten. Sobald das Frühlingswachstum beginnt, können Sie den Mulch entfernen.

Glühbirnen

Bei kühlerem Wetter ist es an der Zeit, Frühlingszwiebeln zu pflanzen. Wenn Sie frühe Frühlingsblüher lieben, ist es Zeit, Narzissen, Iris, Hyazinthen, Krokusse und Tulpen in den Herbstmonaten zu pflanzen. September und Oktober sind abhängig von Ihrer USDA-Winterhärtezone optimal für das Pflanzen von Zwiebeln. Warten Sie, bis die Luft definitiv kalt ist, aber tun Sie dies, solange der Boden noch bearbeitet werden kann.

Räumen Sie Ihren Sommergarten für den Herbst auf

© 2019 Linda Chechar

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 25. Dezember 2019:

Eman, es ist eine gute Zeit in den Herbstmonaten, um den Garten aufzuräumen, dann ist es bereit, sich auf den Frühling vorzubereiten!

Eman Abdallah Kamel aus Ägypten am 25. Dezember 2019:

Ein sehr nützlicher Artikel zur Vorbereitung des Gartens. Ich habe es genossen zu lesen und danke für die Tipps.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 13. September 2019:

RTalloni, es ist auch ungewöhnlich heiß und trocken hier in Zentral-Arizona. In den Sommermonaten hat es wenig geregnet. Die Baumblätter sind trocken, überall fallen Kiefernnadeln und Topfpflanzen trocknen aus. Es ist sicherlich Zeit, den Hof aufzuräumen. Zumindest die Nachttemperaturen sinken. Hoffentlich werden die Tage kühler und wir werden bald etwas Regen bekommen!

RTalloni am 12. September 2019:

Eine nette Anleitung für die Planung der Herbstsäuberung. Wir sind ungewöhnlich warm und obwohl wir an diesem Wochenende ein wenig Hoffnung auf kurze Schauer haben, ziehen tropische Stürme an der Ostküste zu dieser Jahreszeit die gesamte Feuchtigkeit aus unserer Gegend. Ich habe mich mental auf die Herbstreinigung vorbereitet, hoffe aber auf bald kühleres Wetter, zumal mein Mann dieses Jahr den größten Teil davon machen wird. Der arme Kerl genießt es nicht so sehr wie ich. :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 7. September 2019:

Ich bin froh, dass du die Herbstgartenvorbereitung genossen hast, Linda!

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 7. September 2019:

Ich habe begonnen, mich in meinem Garten auf Herbst und Winter vorzubereiten. Vielen Dank für das Teilen der Tipps. Sie sind sehr nützlich.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 7. September 2019:

Liz, es hilft, Pflanzen, Sträucher und Bäume nach der Sommersaison zurückzuschneiden und zu beschneiden.

Liz Westwood aus Großbritannien am 07. September 2019:

Dies ist ein sehr aktueller Artikel, da wir gestern im Garten waren. Ich war nicht sehr beliebt, um einen Baum im Garten zurückzuschneiden, aber ich finde, dass die Kontrolle jetzt bedeutet, dass er im nächsten Frühling nicht außer Kontrolle geraten wird.


Schau das Video: NDR Mein Nachmittag wichtige Gartenarbeiten vor dem Winter


Vorherige Artikel

So kalibrieren Sie einen Hayward Goldline Aqua-Rite oder Swim Pure Plus Pool Salz Chlor Generator

Nächster Artikel

Tropischer Geschmack von Hawaii: Die erhabene Surinam-Kirsche