Wie man Brombeeren anbaut, eine einheimische Pflanze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beeren sind eine der Freuden des Sommers. Der Anbau einheimischer Brombeeren ist einfach und lohnend. Aber Vorsicht. Vögel und Tiere mögen sie auch, so dass Sie entweder Ihre Ernte teilen oder Ihre Sträucher mit einem Netz bedecken müssen, um sie fernzuhalten.

Was sind Brombeeren?

Brombeeren (Rubus fruticosus) sind ein mehrjähriger Strauch, der Früchte als Beeren trägt. Es gibt Arten, die sowohl in Europa als auch in Nordamerika heimisch sind. Die Beerensträucher, die wir in unseren Höfen anbauen, sind alle Sorten nordamerikanischer Brombeerarten.

Brombeeren sind mit Rosen verwandt und haben dornige Stöcke wie Rosen. Ein großer Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass Brombeerwurzeln zwar mehrjährig sind, ihre Stöcke jedoch alle zwei Jahre, d. H. Sie leben nur zwei Jahre. Wie andere zweijährige Pflanzen wachsen die Stöcke vegetativ, was bedeutet, dass sie erst im ersten Jahr Laub entwickeln. Im zweiten Jahr blühen die Stöcke und tragen Früchte, dann sterben sie. Die mehrjährigen Wurzeln ersetzen die Stöcke im folgenden Jahr.

Es gibt zwei Arten von Brombeersträuchern: aufrecht und nachlaufend. Die aufrechten Sträucher haben Stöcke, die nach oben wachsen. Sie brauchen keine Unterstützung. Die nachlaufenden Sträucher sind den einheimischen Brombeeren am nächsten, die alle nachlaufend sind. Die nachfolgenden brauchen definitiv ein Gitter, um die Stöcke vom Boden abzuheben und ein Verwickeln zu verhindern. Wenn sich die Stöcke verheddern dürfen, entwickeln sie sich zu einer undurchdringlichen Brombeere, die das Beschneiden und Ernten erschwert.

Um die Sache noch verwirrender zu machen, wurden neuere Sorten entwickelt, die im ersten statt im zweiten Jahr Früchte tragen. Diese sind als Primocane-Brombeeren bekannt. Der Begriff „Primocane“ bezieht sich auf die Stöcke, die im ersten Jahr vegetativ wachsen. Die neueren Sorten tragen im ersten Jahr ihres Wachstums auf ihren Primocanes Früchte. Brombeeren trugen ursprünglich nur Früchte auf ihren Floricanes, die Stöcke des zweiten Jahres sind. Primocane Brombeeren blühen und tragen im Herbst Früchte. Floricane Brombeeren blühen und tragen im Sommer Früchte.

Wie man Brombeeren anbaut

Zum Glück werden alle gleich behandelt, egal welche Art von Brombeere Sie anbauen möchten. Wählen Sie einen sonnigen Platz in Ihrem Garten. Brombeeren wachsen nicht und tragen sich gut im Halbschatten. Sie benötigen täglich 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht. Wilde Brombeeren wachsen in jeder Art von Boden. Moderne Sorten bevorzugen reichhaltige lehmige, gut durchlässige Böden.

Pflanzen Sie Ihre Sträucher im zeitigen Frühjahr, wenn sie ruhend sind. Sie können im Spätherbst gepflanzt werden, bevor der Boden gefriert. Sie sind noch nicht inaktiv, so dass sie Zeit haben, ihre Wurzelsysteme aufzubauen. Die meisten Baumschulen verkaufen Beerensträucher nur im zeitigen Frühjahr, während sie inaktiv sind, sodass Sie möglicherweise nicht viel Auswahl haben, wann Sie pflanzen möchten.

Aufrechte Sträucher können ziemlich nahe beieinander gepflanzt werden, etwa 3 Fuß voneinander entfernt. Schleppende Sträucher benötigen mehr Platz und sollten in einem Abstand von 5 bis 8 Fuß gepflanzt werden. Wenn Sie nicht genug Platz für mehr als einen Strauch haben, können Sie nur einen pflanzen. Brombeeren sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass sie nicht von einem anderen Strauch bestäubt werden müssen, um Früchte zu produzieren.

Brombeeren brauchen Feuchtigkeit. Stellen Sie sicher, dass Ihre Sträucher jede Woche mindestens 1 Zoll Wasser bekommen. Eine gute dicke Schicht Mulch hilft dem Boden um Ihre Sträucher herum, feucht zu bleiben. Düngen Sie im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger wie 10-10-10, wenn Ihre Sträucher die Ruhepause brechen.

Behalte deine Sträucher im Auge. Brombeeren wachsen von Läufern. Entfernen Sie unbedingt alle Saugnäpfe, bei denen es sich um neue Pflanzen handelt, die aus den unterirdischen Läufern wachsen. Saugnäpfe werden so genannt, weil sie über die Läufer Nahrung und Wasser aus der Mutterpflanze „saugen“. Wenn Sie sie entfernen, bleiben Nahrung und Wasser übrig, um Ihren vorhandenen Strauch zu nähren.

Wie man Brombeeren in einem Behälter anbaut

Dank des Wunders der Pflanzenzüchtung gibt es jetzt Zwerg-Brombeersträucher, die auch in Behältern angebaut werden können, wenn Sie nur ein Deck, eine Terrasse oder einen Balkon haben, auf dem Sie Ihre Pflanzen anbauen können. Die beliebteste Sorte ist Babycakes, die 3 bis 4 Fuß groß und 3 bis 4 Fuß breit ist. Es sollte in einem 5-Gallonen-Behälter an einem sonnigen Ort angebaut werden, der täglich 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht erhält. Sie müssen Ihren Behälter häufiger gießen, da er schneller austrocknet als im Boden gepflanzte Pflanzen. Eine dicke Mulchschicht hält den Boden feucht. Düngen Sie im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger wie 10-10-10, da der Strauch die Ruhephase bricht. Zwerg-Brombeersträucher müssen nicht beschnitten werden.

Wie man Brombeeren beschneidet

Wie Sie Ihre Brombeeren beschneiden, hängt davon ab, welche Art Sie anbauen.

Nachlaufen

Es wird empfohlen, die Florikane nach Beendigung der Fruchtbildung zu Boden zu schneiden. Ich warte jedoch gerne, bis sie zu sterben begonnen haben, um mit dem Beschneiden zu beginnen. Dies gibt den Stöcken Zeit, Photosynthese zu betreiben (Nahrung aus der Sonne herzustellen) und diese Nahrung an die Wurzeln zu senden, damit sie den Winter überleben und nächstes Jahr wachsen können. Je mehr Nahrung die Wurzeln haben, desto stärker werden sie sein. Die Primocanes (Stöcke des ersten Jahres) müssen nicht beschnitten werden.

Aufrecht

Beschneiden Sie die toten Florikane im Winter, wenn die Pflanze ruht. Im Gegensatz zu den nachlaufenden Sträuchern sollten Sie die Primocanes (Stöcke des ersten Jahres) im Sommer beschneiden. Beschneiden Sie die oberen 2 Zoll von allen Stöcken, die 4 Fuß hoch erreicht haben. Dies wird die Stöcke ermutigen, sich im nächsten Jahr zu verzweigen und mehr Beeren zu produzieren.

Brombeeren ernten

Das Fenster zur Ernte Ihrer Brombeeren ist sehr kurz. Die Beeren fangen grün an, dann werden sie beim Reifen rot und dann schwarz glänzend und schließlich mattschwarz. Ernten Sie nur die mattschwarzen, vollreifen Beeren. Sie reifen nicht weiter, nachdem sie gepflückt wurden. Die Zeit zwischen glänzendem Schwarz und mattem Schwarz beträgt nur 2 bis 3 Tage, sodass Sie Ihre Früchte jeden Tag überprüfen müssen.

Ernten Sie früh am Tag und kühlen Sie Ihre Beeren sofort, nachdem Sie sie gepflückt haben.

Wie man Brombeeren lagert

Brombeeren sind leicht verderblich. Sie können nur einige Tage gekühlt werden. Es ist am besten, sie entweder sofort zu essen oder zu können oder sie als Marmelade zu konservieren oder einzufrieren. Sie können sie auch verwenden, um köstliches Gebäck herzustellen, das entweder sofort gegessen oder gefroren werden kann.

Wie man Brombeeren mit Stängelstecklingen vermehrt

Brombeeren lassen sich sehr leicht mit Stecklingen vermehren, weil sie so leicht saugen. Sie können im Frühjahr, wenn sie wachsen, einen Schnitt aus einem der Primocanes machen und ihn buchstäblich einfach in den Boden stecken, wo immer Sie einen neuen Brombeerbusch wollen. Halten Sie den Boden feucht. Die Wurzeln sollten sich in 2 - 4 Wochen bilden. Sie werden wissen, dass Wurzeln wachsen, weil Ihr Schnitt neue Blätter wachsen lässt. Pflanzen, die keine Wurzeln haben, können kein neues Laub wachsen lassen.

© 2019 Caren White

Caren White (Autorin) am 29. Mai 2020:

Sie müssen keinen der "Läufer" vermehren, es sei denn, Sie möchten Brombeeren in einem anderen Teil Ihres Hofes oder mit Freunden teilen.

Informationen zum Gießen finden Sie in meinem Artikel: https://dengarden.com/gardening/How-to-Water-Your -...

Demas W Jasper aus dem heutigen Amerika und der Welt jenseits am 28. Mai 2020:

Eine großartige und sehr nützliche Präsentation. Wir haben mit dem Kauf von sechs Navajo Thornless begonnen und jetzt haben wir von diesen sechs fast 60 Pflanzen. Unser Boden ist meistens alter Obstgarten, Lehmboden. Einige Pflanzen gieße ich mit zwei Gallonen Gießkannen. Wie viele davon liefern Ihr empfohlenes 1 "Wasser pro Woche? Wie entscheide ich, welche" Läufer "sich vermehren sollen, da ich dachte, sie wären alle gute, neue Pflanzen?


Schau das Video: Schnitt leicht gemacht: Brombeeren


Vorherige Artikel

Wie man einen Auferstehungsfarn, eine einheimische Pflanze, drinnen oder draußen züchtet

Nächster Artikel

Regengärten ergänzen Klimasieggärten