Wie man Kardinalkletterpflanzen anbaut, um Kolibris anzulocken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vergessen Sie bei der Planung Ihres Gartens nicht, die wichtigsten Kletterpflanzen einzubeziehen. Ihre langkehligen roten Blüten ziehen Kolibris an, während ihr interessantes Laub Ihrem Garten Textur verleiht.

Was sind Kardinal Climber Vines?

Kardinalkletterpflanzen sind einjährige Blütenreben, die es in der Natur nicht gibt. Sie wurden von einem Pflanzenzüchter namens Logan Sloter geschaffen, der in Columbus, Ohio, lebte. Er überquerte die rote Winde (Ipomoea coccinea) mit der Zypressenrebe (I. quamoclit), was zu einem Hybrid führte, den er Kardinal Climber nannte. Im Gegensatz zu den meisten Hybriden können Sie die Samen retten und im folgenden Jahr in Ihrem Garten säen, und sie werden wahr. Die Rebe ist klassifiziert als I. sloteri und sieht genauso aus, wie Sie es erwarten würden.

Winde haben herzförmige Blätter. Zypressenreben haben gefiederte Blätter. Kardinalkletterer haben Blätter, die wie ein Mashup der Blätter der Eltern aussehen. Sie sind dreieckig mit tiefen Lappen, die wie Palmblätter aussehen.

Die rote Winde hat kleine rote Blüten mit langen, schmalen, gelben Kehlen. Die Zypressenrebenblüten können rot, rosa oder weiß sein. Die Kehlen der Blüten haben die gleiche Farbe wie die Blütenblätter. Kardinal Kletterblumen sind rot mit langen schmalen Kehlen, die gelb oder weiß sein können. Die Blumen öffnen sich tagsüber und schließen nachts. Kolibris finden sie unwiderstehlich.

Kardinalkletterer bevorzugen volle Sonne. Die Reben werden 10 Fuß lang und benötigen daher eine gewisse Unterstützung. Sie klettern auf die Stütze, indem sie sich darum drehen, daher ist es wichtig, dass Sie sie mit einer Art Stütze versehen, die es den Reben ermöglicht, sich um sie zu winden.

Die Reben werden üblicherweise auf Spalieren, Lauben, Pergolen und Pavillons angebaut. Sie können sie auch in Behältern anbauen, sofern Sie ihnen ein Gitter zum Klettern geben. Das Gitter muss nicht groß sein. Sobald die Reben die Spitze des Spaliers erreicht haben, fallen sie über das Spalier herab. Versuchen Sie für ein anderes Aussehen, Kardinalkletterer in hängenden Körben zu züchten. Ohne Unterstützung fallen die Reben elegant über die Seiten der Körbe.

Wenn die Reben im Boden nichts zum Wachsen haben, kriechen sie mit und machen sie zu einer guten Bodenbedeckung.

Kardinal Climber Seeds sind giftig

Sie sollten niemals die Samen von Kardinalkletterern essen. Sie sind sowohl für Menschen als auch für Haustiere extrem giftig. Das Essen führt zu Durchfall und Erbrechen. Die Samen enthalten auch eine Chemikalie, die LSD ähnelt, so dass Halluzinationen auftreten können.

Wie Kardinal Climber aus Samen wachsen

Kardinalkletterer lässt sich leicht aus Samen ziehen. Sie müssen es so vorbereiten, wie Sie Samen der Winde zubereiten würden. Die Samenschalen sind hart. Sie müssen es klauen, um eine Öffnung für den Keimling zu schaffen. Oder Sie können es sorgfältig ablegen, um eine Schwachstelle für das Eindringen des Sämlings zu schaffen. Oder Sie können meine Lieblingsmethode verwenden, bei der die Samen über Nacht eingeweicht werden, um die harte Samenschale vor dem Pflanzen zu erweichen.

Die meisten Gärtner säen den Samen direkt in ihre Gärten, wenn alle Frostgefahr vorbei ist. Richten Sie vor der Aussaat Ihre Samen so ein, dass Ihre Reben nach der Keimung sofort mit dem Klettern beginnen können. Wenn Sie warten, bis Ihre Samen gekeimt sind und die Reben zu wachsen begonnen haben, riskieren Sie, die zarten Pflanzen zu verletzen oder sogar zu töten, wenn Sie versuchen, ein Unterstützungssystem zu installieren, nachdem die Pflanzen zu wachsen begonnen haben. Pflanzen Sie Ihre Samen ¼ Zoll tief und 6 Zoll voneinander entfernt. Die Keimung sollte innerhalb von 10 Tagen erfolgen.

Sie können Ihre Samen auch drinnen beginnen. Dies ist der direkten Aussaat weniger vorzuziehen, da Kardinalkletterer ihre Wurzeln nicht gerne gestört haben. Am besten beginnen Sie Ihre Samen in biologisch abbaubaren Töpfen wie Torftöpfen, die Sie direkt in Ihren Garten pflanzen können, ohne die Wurzeln zu stören. Säe die Samen ¼ Zoll tief. Die Keimung sollte innerhalb von 10 Tagen erfolgen. Sie verpflanzen Ihre Setzlinge in Ihren Garten, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist. Pflanzen Sie sie 6 Zoll auseinander. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Unterstützungssystem gleichzeitig mit dem Pflanzen Ihrer Sämlinge einrichten, damit diese sofort etwas zum Klettern haben.

Wie man Kardinal Climber Samen erntet

Obwohl Kardinalkletterer eine Hybride sind, haben sie fruchtbare Samen, die zu Pflanzen keimen, die aussehen wie die Reben, von denen Sie sie gesammelt haben. Viele Hybriden haben sterile Samen. Hybriden mit fruchtbaren Samen keimen normalerweise zu Pflanzen, die nicht so aussehen wie die Pflanzen, bei denen Sie sie gesammelt haben, oder deren Eltern.

Das Sammeln von Samen von Kardinalkletterern ist einfach. Nach dem Absterben der Blüten bilden sich die Samenkapseln. Jede Schote hat 2 bis 4 Samen. Sie fangen grün an, aber wenn die Samen reifen, werden die Schoten braun. Wenn die Schoten braun sind, können sie sicher von den Reben geerntet werden. Lagern Sie die Samen an einem kühlen, dunklen Ort. Ich lagere meine Samen in meinem Kühlschrank, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Es wird nicht funktionieren, die Samen auf den Reben für das nächste Jahr zu säen. Die Samen werden den Winter nicht überleben.

Fragen & Antworten

Frage: Brauchen Kardinalkletterer physische Hilfe, um sich an einem Gitter zu befestigen?

Antworten: Nein, sie wachsen natürlich auf der Suche nach etwas zum Klettern, sogar nach einer anderen Pflanze. Wenn sie etwas finden, drehen sie sich ohne Hilfe des Gärtners darum.

© 2019 Caren White

Caren White (Autorin) am 03. August 2020:

Ich würde vermuten, dass sie entweder nicht genug Sonne bekommen oder es zu früh ist, um zu blühen. Sie beziehen sich auf Winde, die im Spätsommer blühen.

Jean Shope am 02. August 2020:

Ich habe wunderschöne Kardinalreben, die ich aus den Samen der letzten Jahre gezogen habe, aber keine Blüten fragen sich warum?


Schau das Video: Kicau Burung KalibriKolibri Ungu Di Alam Bebas Mempesona


Vorherige Artikel

Wie oft sollte ich den Luftfilter meines Ofens wechseln?

Nächster Artikel

10 Gründe, Minze anzubauen