Entwerfen und bauen Sie Ihre eigenen Möbel für unangenehme Räume


Haben Sie einen unangenehmen Raum in Ihrem Haus, in den Standardmöbel einfach nicht passen? Wir machten. Unsere Lösung bestand darin, unsere eigenen Möbel so zu entwerfen und zu bauen, dass sie in den Raum passen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie wir ein zusammenklappbares Liebessitz für einen unangenehmen Raum in unserem Wohnzimmer und ein Hochbett für eine kurze Wand im Schlafzimmer unserer Tochter hergestellt haben.

Sperrige Möbelprobleme

Als meine Kinder klein waren, hatte ich eine große überfüllte Couch und einen Liebessitz in meinem Wohnzimmer. Die weichen Möbel fühlten sich sicher für meine Kleinen an, die sie entgegen meinen Warnungen gern als Trampolin und Klettergerüst benutzten. Als sie älter wurden, wollte ich etwas anderes. Das überfüllte Liebessitz nahm viel Platz im Wohnzimmer ein. Wir wollten mehr Platz zum Trainieren. Aber die einzige verfügbare Wand war zu kurz für den Liebessitz. Ich suchte lange und intensiv nach etwas, das in unseren unangenehmen Raum passen würde, fand aber nichts. Wir beschlossen, dass wir bauen mussten, was wir wollten. Da wir es bauen mussten, haben wir beschlossen, es an alle unsere Bedürfnisse anzupassen und es so zu gestalten, dass es an die Wand geklappt werden kann, um die Bodenfläche zu maximieren.

Einfach zu säubern

Eine andere Sache, die ich an meinen überfüllten Möbeln nicht mochte, war, dass es schwer zu reinigen war. Ich musste die Couch umdrehen oder aus dem Weg schieben, um darunter zu saugen. Der Stoff konnte nur punktuell gereinigt werden. Um dies zu beheben, haben wir uns für ein Holz-Futon-Rahmendesign entschieden. Der Futonrahmen ist leicht zu reinigen und die Futonabdeckung ist abnehmbar und maschinenwaschbar. Ich habe dafür gesorgt, dass ich Kissenbezüge mit Reißverschluss bekomme, die auch entfernt und gewaschen werden können.

Kissenbezug machen

Eines der kniffligen Dinge bei der Herstellung dieses Liebessitzes war das untere Kissen. Schließlich fand ich online ein Bankkissen, das die richtigen Abmessungen hatte. Da es keine Abdeckung gab, habe ich eine Abdeckung mit Reißverschluss hergestellt, die sich leicht entfernen und reinigen lässt. Ich hatte noch nie einen Kissenbezug gemacht und noch nie einen Reißverschluss eingenäht. Ich denke, es ist ziemlich gut geworden. Im Laufe der Zeit habe ich beschlossen, dass das Liebessitz eine zusätzliche Polsterung am Boden benötigt. Ich habe ein Stück 2 "Schaum, für das ich eine Abdeckung machen und unter das vorhandene Kissen legen möchte.

Ich habe diesen Bezug mit Reißverschluss passend zu meinem Kissen gemacht.

Hinzufügen einer passenden Couch

Wir brauchten eine passende Couch für unser hausgemachtes Liebessitz, also fand ich einen gebrauchten Futonrahmen für 40 US-Dollar und überarbeitete ihn passend. Der Couchtisch war ein Gebrauchtwarenladen für 15 Dollar. Es wurde über ein Jahrzehnt lang schwarz gestrichen. Ich gab ihm einen neuen Anstrich mit grauer Kreidefarbe, schwamm die Oberseite mit einem helleren Farbton ab und beendete ihn dann mit Polyurethan. Ich habe den Raum mit einem neuen Teppich aufgehellt.

Kurzes Hochbett

Das Schlafzimmer meiner Tochter bot uns einen weiteren unangenehmen Raum. Wir mussten ihr Bett an die Wand stellen, aber die Wand war zu kurz für einen Standard-Einzelbettrahmen. Als ich nichts finden konnte, was im Raum funktionieren würde, beschloss ich, mein eigenes zu bauen. Da wir keine großen Leute sind, war es kein Problem, die Bettlänge um einige Zentimeter zu verkürzen. Wir wollten ihre Grundfläche maximieren und beschlossen, daraus ein Hochbett zu machen. Kurze Decken und ein Deckenventilator bedeuteten, dass das Bett auch nicht zu hoch sein konnte.

Mein Bett machen

Ich habe mir Bilder online angesehen, um Designideen zu erhalten, und dann den Plan an meine Bedürfnisse angepasst. Ich maß alles, fand meine Maße heraus und machte eine Liste mit Holz, das ich brauchen würde. Ich kaufte hochwertige Bretter, schnitt, schleifte, färbte sie und veredelte sie mit ein paar Schichten Polyurethan. Ich konnte das Bett in der Garage teilweise zusammenbauen, aber der Rest musste im Schlafzimmer zusammengebaut werden. Wir fügten eine Futonmatratze hinzu und stellten eine Bücherecke unter dem Dachboden auf. Das Bett ist robust genug für einen Erwachsenen und ich habe dort oben geschlafen, als wir Gesellschaft hatten.

Ich habe das Hochbett meiner Tochter von Grund auf neu gemacht.

Tipps für die Herstellung Ihrer eigenen Möbel

1. Sehen Sie sich Bilder an, um Ideen zu sammeln, sich für ein Design zu entscheiden und es an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

2. Messen Sie Ihren Raum und ermitteln Sie die Abmessungen für Ihre Möbel.

3. Machen Sie eine Liste des Holzes, das Sie benötigen, und gehen Sie einkaufen. Achten Sie darauf, Qualitätsholz zu wählen, das nicht gerissen, verdreht, knotig oder pechig ist.

4. Schneiden Sie Ihr Holz auf die richtige Länge und schleifen Sie alle rauen Kanten ab.

5. Färben oder streichen Sie Ihr Holz und beenden Sie mit einer Schutzbeschichtung.

6. Montieren Sie Ihre Möbel.

7. Fügen Sie bei Bedarf Kissen oder andere Akzente hinzu.

8. Genieße und sei stolz auf deine Arbeit.

Setzen Sie Ihre Kreativität ein! Am Ende haben Sie ein einzigartiges Gesprächsstoff, der den Raum, den Sie haben, optimal nutzt.

© 2019 Amanda Buck

Lynne Samuel aus Malaysia am 04. November 2019:

Wir haben viele falsch abgestimmte Möbel für unsere unangenehmen Räume ... mein Vater liebt Tischlerei und er macht unsere. Ausgezeichnete Lektüre.


Schau das Video: Wie man einen Rolling Lumber Storage Cart macht. Holzbearbeitung


Vorherige Artikel

Auf der Suche nach duftenden Blumen? Versuchen Sie, duftenden Jasmin zu pflanzen

Nächster Artikel

Alles über septische Systeme