Wie man die besten Sonnenblumen züchtet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sonnenblumen, diese herrlich strahlenden Riesen des Sommers, können jeden Garten aufhellen. Für viele Menschen ist es immer noch erstaunlich, dass nur wenige ziemlich kleine Samen diese atemberaubenden Pflanzen mit den riesigen Köpfen hervorbringen können, die so groß sind, dass Sie Ihren Kopf nach hinten neigen müssen, um sie anzusehen.

Was jedoch nicht allgemein bekannt ist, ist, dass für diejenigen, die eine Pflanze bevorzugen, bei der sie sich nicht wie ein Liliputaner fühlen, auch kleine und zwergartige Sorten zur Auswahl stehen. Die Sonnenblumen Dwarf Sunspot und Teddy Bear sind zwei ausgezeichnete Optionen, wenn kleiner für Sie besser ist. Gerade jetzt ist eine aufregende Zeit für Sonnenblumenliebhaber, da es viele neue Ziersorten gibt.

Sonnenblumen sind schnell wachsende einstämmige Einjährige, die in ihrer größten Form eine Höhe von bis zu 10 oder 12 Fuß erreichen können und eine gigantische Blume in vielen leuchtenden Farben hervorbringen: traditionelles Gelb, Gold, Bronze, Orange und sogar Rot. Sie bekommen ihren Namen -Helianthus -vom griechischen Wort Helios, was Sonne bedeutet, und Anthos, was Blume bedeutet. Im wahrsten Sinne des Wortes: Sonnenblume. Es gibt 67 Arten innerhalb dieser Gattung, und ihr vollständiger Name ist Helianthus annuus.

Sie haben neben ihrer Schönheit auch andere Vorzüge. Der Anbau von Sonnenblumen durch die amerikanischen Ureinwohner für ihre essbaren Samen geht so weit zurück, dass er möglicherweise älter ist als der vieler von den Pilgern verwendeter Pflanzen wie Mais, Bohnen und Kürbis.

Die heutigen kommerziellen Sonnenblumenkulturen bestehen aus zwei Arten: einer für die Herstellung der großen, grau gestreiften, essbaren Samen und der anderen für Ölsaaten.

Sonnenblumen lassen sich leicht aus Samen ziehen und können entweder drinnen oder draußen gestartet werden, je nachdem, wie sehr Sie anfangen möchten. Beide Möglichkeiten bieten Vorteile. Denken Sie beim Pflanzen im Freien daran, dass Sie warten sollten, bis der letzte Frost vorbei ist und die Luft warm geworden ist.

Wachsender Standort

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihre Sonnenblumen treffen, ist, wo genau Sie sie anbauen möchten. Nun mag dies wie eine einfache Entscheidung erscheinen, wenn nur ästhetische Überlegungen abgewogen werden, aber es geht um mehr als nur das.

Mit ihrer goldenen Wärme scheinen Sonnenblumen tatsächlich ein Stück Sonne in sich gefangen zu haben, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie das Sonnenlicht genießen und einen sonnigen Bereich benötigen, in dem sie gedeihen können. Idealerweise ist der Zugang zu etwa sechs Stunden Sonnenlicht täglich am besten.

Wenn Sie eine der größeren Sonnenblumensorten anbauen, müssen Sie sorgfältig überlegen, wo Sie sie im Verhältnis zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten platzieren. Sobald sie zu wachsen begonnen haben, können Sonnenblumen schnell groß genug werden, um als Windschutz für andere, zerbrechlichere Blumen zu dienen und sie vor starken Windböen zu schützen. Sie schützen sie und die umliegenden Pflanzen aber auch vor der Sonne, daher müssen Sie auch über diesen Aspekt nachdenken.

Pflanzen

Sonnenblumenkerne sollten 1 Zoll tief und 6 Zoll voneinander entfernt gepflanzt werden. Jeder Boden funktioniert wahrscheinlich einwandfrei, aber gut durchlässiger Boden mit etwas Torf ist die beste Wahl. Viel Sommerhitze ist notwendig, damit diese Pflanzen blühen, wachsen und gedeihen können, wie sie sollten, ebenso wie viel Wasser, aber nicht über Wasser. Wenn Ihre Pflanze längere Zeit im Wasser steht, wird sie krank.

Vögel empfinden Sonnenblumenkerne jedoch als Leckerbissen, so dass dies zu einem Problem werden kann. Außerdem müssen Sie Wege finden, um Schnecken, Eichhörnchen, kleine Nagetiere und sogar Kaninchen von den Samen und Sämlingen fernzuhalten.

Ernte

Wenn Sie Ihre Samen nach der Reifung der Pflanze mit der lokalen Tierwelt teilen möchten, ist Skyscraper eine ausgezeichnete Wahl. Es hält auch der Hitze und dem Wassermangel stand. Es ist auch als schwerer Samenertrag für Ihre Gartenfreunde und Sie bekannt. Wenn Sie sich fragen, wann Sie mit der Ernte Ihrer Sonnenblumen beginnen sollten, beobachten Sie einfach die Vögel. Wenn die Vögel anfangen, die Sonnenblumenkerne zu fressen, wissen Sie, dass sie zur Ernte bereit sind.

Wenn Sie noch nie Sonnenblumen gezüchtet haben, ist es jetzt an der Zeit, es auszuprobieren. Du wirst es nicht bereuen. Die Leichtigkeit und Schnelligkeit, mit der sie angebaut werden, macht sie zur perfekten Wahl, und ihre große Auswahl an wunderschönen Farben wird jeden Garten aufwerten.


Schau das Video: Sonnenblumen Hack Test u0026 Bolognese Rezept - unglaublich lecker in 10 min!


Bemerkungen:

  1. Amoux

    Ganz und gar

  2. Blakey

    There may be another option

  3. Zacarias

    Cool!!! Ich habe lange auf ihn gewartet ...



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man Osterkaktus pflegt

Nächster Artikel

Elechomes Air Purifier Review: Das beste Schlafzimmerfiltersystem