Graco Airless Paint Sprayers gegen Titan: Welches ist besser?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Graco gegen Titan Airless Sprayers

Titan und Graco sind zwei der größten Hersteller von Farbspritzgeräten in den USA. Sie bieten kostengünstige Modelle für gelegentliche DIY-Projekte und teurere Modelle für Auftragnehmer, die wöchentlich sprühen.

Die Frage, ob einer besser ist als der andere, ähnelt der Debatte zwischen Honda und Toyota. Beide Unternehmen stellen Qualitätsprodukte her und verkaufen sie, aber wie alles andere auf dem Markt gibt es Unterschiede zwischen den von beiden Marken verkauften Modellen, von denen einige für Ihre Bedürfnisse positiv oder negativ sein können.

Ich besitze einen Graco 495 Ultra Max, GX-19 Finish Pro und meinen neuesten Neuzugang in meiner Sprühkollektion, den beliebten Titan 440 Impact (früher 440i). Alle drei Modelle sind Airless-Sprühgeräte, die ich brandneu für mein Lackiergeschäft gekauft habe. Mein Graco 495 ist mein ältestes Spritzgerät, das ich seit über zehn Jahren benutze.

In diesem Artikel gehe ich einige der Unterschiede durch, die ich mit meinen Titan- und Graco-Sprühgeräten nebeneinander gelernt habe.

Airless Sprayer Setup

Das Grundieren und Einrichten von Airless-Sprühgeräten ist für die meisten Marken ziemlich gleich, bei einigen dauert das Einrichten jedoch länger. Wenn man die Einrichtgeschwindigkeit meines Graco GX-19 mit meinen anderen beiden Sprühgeräten vergleicht, blitzen der Trichter und der 25-Fuß-Sprühschlauch schnell auf.

Mein kleiner Titan 440 Impact ist der zweitschnellste Grundier- und Sauglack bis zur Spritzpistole schneller als mein Graco 495. Beide Spritzgeräte haben auch einen 50-Fuß-Sprühschlauch.

Das elektronische Einstellrad des Impact ist mit einer Ansaug- / Reinigungseinstellung programmiert, mit der die Pumpe bei einer eingestellten Drehzahl reibungslos arbeitet, ohne das Einstellrad ankurbeln und den Motor zu hart arbeiten zu müssen. Da es sich um ein kleineres Spritzgerät handelt, wird die Pumpe schnell vorbereitet und gereinigt. Ich mag diese Funktion.

Ich mag auch die längere Länge des Primer-Schlauchs am Impact. Ich kann den Primer-Schlauch leicht vom Siphon-Schlauch trennen und in einen separaten Eimer fallen lassen, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass er herausfällt.

Reinigen der Spritzpistole und der Filter

Der Gewinner hier ist Graco, zumindest mit den beiden Sprühgeräten, die ich besitze. In Bezug auf die Leistung sind die Contractor- und RX-80-Spritzpistolen beider Unternehmen großartig, aber die Filter in der Pistole und im Verteiler meiner Graco-Spritzgeräte lassen sich viel schneller zerlegen und reinigen als Titan.

Reinigung des Spritzpistolenfilters

Meine beiden Airless-Spritzpistolen von Graco lassen sich leicht und ohne Werkzeug öffnen, und der Filter wird zur Reinigung herausgezogen. Zum Zerlegen meiner Titan RX-80-Pistole muss der eingebaute Schraubenschlüssel am Abzugsbügel die Pistole aufbrechen, um Zugang zum Filter zu erhalten.

Beim Vergleich der Filter wird der Titan-Pistolenfilter ohne Gewinde nicht so stark mit Farbe verkrustet wie meine Graco-Filter, selbst nachdem zwei Tage lang Emaille gesprüht wurde, ohne dass das Sprühgerät dazwischen gereinigt wurde. Es reicht aus, meinen Titan-Pistolenfilter in sauberem Wasser herumzuschleudern, um die Farbe abzuwaschen.

Die Graco-Pistolenfilter sind unterschiedlich konstruiert und erfordern die Verwendung ihres Borstenreinigungswerkzeugs, um Farbablagerungen von der Innenseite des Hohlfilters zu entfernen. Diese Filter neigen meiner Erfahrung nach dazu, mehr Farbe zu sammeln, aber sie sind sehr langlebig, wenn Sie sich um sie kümmern. Das mitgelieferte Reinigungswerkzeug in Kombination mit etwas Ammoniakwasser eignet sich hervorragend zum Entfernen von Farbablagerungen.

Reinigung des Verteilerfilters

Zwei meiner Sprühgeräte haben Verteilerfilter, die nach jedem Gebrauch gereinigt werden müssen. Das Design des vertikalen Verteilerfilters bei Airless-Spritzgeräten von Graco gefällt mir sehr gut. Der Filter dreht sich auf und hebt sich problemlos von oben ohne Schmutz aus dem Spritzgerät heraus.

Das horizontale Design des Verteilerfilters bei meinem Titan 440 (Skid-Modell) ist beim Entfernen sehr unordentlich. Wasser im Inneren läuft auf den Boden, wenn Sie es abschrauben. Ich muss einen Behälter unter das Spritzgerät stellen, um das herausspritzende Wasser aufzufangen. Im Vergleich dazu verfügt der Hauptkonkurrent des 440, der Graco 395, über einen Vertikalfilter, der das Durcheinander umgeht.

Das hohle Gehäuse, in dem sich die Feder und der Verteilerfilter des 440 befinden, sammelt viel Farbe, die nur mit fließendem Wasser schwer zu entfernen ist. Hier gewinnt Graco. Ich benutze eine Zahnbürste, um die gesammelte Farbe zu entfernen. Ich habe auch bemerkt, dass sich an einem Teil der Feder Korrosion bildet. Nicht gut.

Graco vs Titan Sprayer Leistung

Mein 495 Ultra Max, mein ältestes Airless-Spritzgerät von Graco, hat den Test der Zeit bestanden und alles von Decksflecken und Innenemail bis hin zu dickeren Außenbeschichtungen gesprüht. Das Spritzgerät funktioniert immer noch so gut wie an dem Tag, als ich es aus dem Farbengeschäft nach Hause gebracht habe. Ich habe Schränke, Zäune, Decks und Innenwände jedes Mal mit hervorragender Leistung besprüht.

Fairerweise habe ich meinen Titan 440 und GX-19 nicht so oft verwendet wie meinen 495, aber alle drei Sprühgeräte haben jedes Mal, wenn ich sie verwendet habe, eine gute Leistung erbracht. Dies sind Auftragnehmer-Sprühgeräte, die für eine häufigere Verwendung vorgesehen sind. Das Titan 440 ist ein ziemlich kleines Rig, aber alles andere als schwach und mit einem Verbrauch von maximal 50 Gallonen Farbe pro Woche bewertet. Es ist auch in der Lage, mehrere Beschichtungen zu sprühen.

Die Pumpen und Teile in den Auftragnehmermodellen beider Unternehmen sind langlebig und ermöglichen den Austausch von Pumpe und Motor auf der Baustelle.

Was ist mit der Preisgestaltung?

Sie können zu Ihrem örtlichen Big Box Store fahren und einen billigen Titan ControlMax oder einen Graco Magnum für weniger als 300 US-Dollar kaufen. Aber wie oft planen Sie zu sprühen? Sicher, diese Sprühgeräte eignen sich möglicherweise gut für den seltenen Gebrauch und kleinere Malprojekte, aber für den wöchentlichen Gebrauch halten sie nicht lange.

Sollten Sie ein billiges Airless-Farbspritzgerät kaufen?

Mit Farbspritzern bekommen Sie absolut das, wofür Sie bezahlen. Diese billigen Sprühgeräte haben Teile von geringer Qualität, die normalerweise nicht sicher mit brennbaren Beschichtungen ohne potenzielle Brandgefahr verwendet werden können. Sprühen BIN Primer ist ein Nein Nein.

Der niedrige Preis ist häufig mit einer niedrigen GPM-Spezifikation (Gallonen pro Minute) verbunden, was bedeutet, dass größere Projekte viel länger dauern als die Verwendung eines Modells mit einer leistungsstärkeren Pumpe, die Farbe schneller zur Waffe befördert. Sie sind auch auf kleinere Spitzengrößen und eine geringere Druckleistung beschränkt.

Titan vs Graco Preisgestaltung

Titan-Sprühgeräte sind in der Regel günstiger als Graco. Die Auftragnehmermodelle, beginnend mit dem beliebten Titan 440 Impact, kosten zwischen 900 und 1.000 US-Dollar. Der Graco 395, ein ähnliches Konkurrenzmodell des 440, ist mit rund 1.200 US-Dollar etwas teurer und bietet die meisten der gleichen Spezifikationen, einschließlich 0,54 GPM und einem maximalen Druck von 3.300 PSI.

Von dort aus steigen die Preise für größere Modelle mit größeren und leistungsstärkeren Pumpen. Das Graco 495 Ultra Max ist ein fantastisches, vielseitiges Rig, aber übertrieben, wenn Sie nicht viel oder nur eine Art von Beschichtung sprühen. Ich liebe meinen 495, aber ich mag die kleinere Größe meines GX-19 mit Trichter und meines 440 sehr. Ich kann beide in die Kabine meines Lastwagens passen.

Wenn Sie ein Airless-Sprühgerät wünschen, das eher für das Sprühen mit feiner Oberfläche (Schränke, Möbel, Buchgehäuse) ausgelegt ist, aber auch Wände und Decken sprühen kann, kostet das Graco GX-19 das geringste der drei Sprühgeräte, die ich besitze, und eignet sich hervorragend zum Sprühen verschiedene Beschichtungen, einschließlich Emaille.

© 2020 Matt G.


Schau das Video: The BEST Airless Spray Pump for you!


Vorherige Artikel

Bauen Sie Ihr eigenes Hydroponiksystem: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nächster Artikel

Wachsen Sie Kräuter aus der Produktabteilung, um Geld zu sparen