Zimmerpflanzen, die schattige Bereiche vertragen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Azaleen sind einer der besten Schattensträucher für große Gartenfarben und haben hellgrünes, immergrünes Laub und trichterförmige Frühlings- und Sommerblumen in Weiß-, Rot- und Rosatönen. Diese Pflanzen mit ihren hübschen Blüten und glänzenden, tiefgrünen Blättern sind beliebte Pflanzen für schattige Container. Umarmen Sie im Zweifelsfall den Farn. Leuchtend grüne Farnwedel können jede schattige Ecke aufhellen. Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis' ist der im Süden beliebte Bostonfarn. Die gusseiserne Pflanze gedeiht im Schatten und ist eine gute Wahl für Hobbygärtner.

Inhalt:
  • Schattentolerante Pflanzen für das Seattle-Klima
  • 20 Zimmerpflanzen, die einfach Schatten lieben
  • Zimmerpflanzen, die sehr wenig Pflege benötigen
  • Voller Schatten
  • Schattenliebende Blumen, die dunkle Bereiche mühelos aufhellen
  • Pflanzen in Sonne oder Schatten
  • TTU-Werksressourcen
  • Schattenliebende Pflanzen
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Beste Zimmerpflanzen bei schwachem Licht, ohne viel Aufhebens

Schattentolerante Pflanzen für das Seattle-Klima

Bevor wir anfangen, lassen Sie uns eine unbequeme Wahrheit ansprechen: Es gibt keine Zimmerpflanze. Die Kombination aus trockener, stiller Luft, unregelmäßigem Gießen und begrenztem Licht ist für Pflanzen von Natur aus nicht geeignet.

Einfach gesagt, sie alle ziehen es vor, im Freien zu leben. Aber einige robuste Pflanzen sind toleranter gegenüber diesen unnatürlichen Bedingungen und sind eine gute Wahl für Anfänger, Vergessliche oder um das Selbstvertrauen von "schwarzen Daumen" zu stärken.

Während Jason ein Experte mit buchstäblich Hunderten von Pflanzen in seinem Haus ist, baut er viele dieser „einfachen“ Pflanzen selbst an, die er „Eisbrecher“ nennt. Obwohl sie bewährte alte Favoriten sind, können diese Schönheiten immer noch auf Instagram stolz sein und fabelhaft aussehen. Holen Sie sich jede Woche unseren Newsletter mit den besten Inhalten von ABC Everyday.Zamioculcas zamiifolia , auch bekannt als ZZ-Pflanze oder Sansibar-Edelstein, hat Paare dunkel glänzender Blätter entlang ihrer steifen, aufrechten Stängel, die sich hervorragend eignen, um Ihren stilvollsten Behälter zur Geltung zu bringen.

Während sie wenig Licht vertragen, gedeihen sie am besten unter helleren Bedingungen, aber ohne volle Sonne. Wenn sie ein bisschen lang und schlaksig aussehen, bekommen sie nicht genug Licht. Die Pflanze hat dicke, fleischige Wurzeln, die Wasser speichern und daher sehr nachsichtig sind; Sie sterben eher an Ertrinken als an Dürre. Lassen Sie die Erdoberfläche zwischen den Bewässerungen austrocknen und halten Sie die Blätter glänzend, indem Sie sie gelegentlich mit einem feuchten Tuch abwischen.

Der Spitzname Aspidistra elatior – die Gusseisenpflanze – sagt eigentlich schon alles. Als Favorit der viktorianischen Ära tolerierten sie es, in einem Topf in der Ecke eines Salons mit wenig natürlichem Licht in ihrem natürlichen Lebensraum in ganz Asien zu stecken, sie wachsen im Schatten anderer Bäume.

Die hohen, aufrechten, blattähnlichen Blätter wachsen direkt aus dem Rhizom – einem unterirdischen Stamm, der Nahrung und Wasser speichert und es der Pflanze ermöglicht, Vernachlässigung zu tolerieren.

Achten Sie auf gestreifte oder gefleckte Variationen für zusätzliches Interesse. Epipremnum aureum erhielt seinen gebräuchlichen Namen Devil's Ivy aufgrund seines Rufs, schwer zu töten zu sein – es kann in tropischen Gebieten zu einem Unkraut werden.

Sie wurde einst in die Gattung Pothos eingeordnet, und dieser Name ist auch geblieben. Es wird oft mit Philodendron hederaceum verwechselt, da sie sehr ähnlich aussehen und ähnliche Bedingungen genießen. In freier Wildbahn klettert Devil's Ivy mit Luftwurzeln auf andere Bäume, was in Innenräumen durch das Wachsen in der Nähe einer dicken Stange gefördert werden kann.

Sie lässt sich leicht durch Stecklinge vermehren, muss nur gegossen werden, wenn sich der Boden trocken anfühlt, und verträgt eine Reihe von Bedingungen, bevorzugt jedoch helles, aber indirektes Licht. Die in den tropischen Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas beheimatete Friedenslilie Spathiphyllum spp. ist aufgrund ihrer Robustheit gegenüber Klimaanlagen, Heizungen, schwachem Licht und Vernachlässigung zu einem Büroliebling geworden.

Ihre Blätter beginnen zu hängen, wenn sie etwas zu trinken braucht, aber sie sehen am besten aus – und beginnen, die weißen blühenden Stängel zu produzieren – wenn sie gewässert werden, wenn die Oberfläche der Blumenerde gerade noch feucht ist.

Es steht jedoch auch auf der Liste der giftigen Pflanzen, also bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Haustieren und Kleinkindern auf. Auch die Schweizer Käsepflanze wegen der ungewöhnlichen Löcher in den Blättern oder die Fruchtsalatpflanze wegen des Geschmacks ihrer essbaren Früchte genannt. Monstera deliciosa ist seit Jahren ein Favorit bei Innenarchitekten.

Ihre riesigen, glänzend grünen Blätter verkörpern die üppige tropische Ästhetik, und ihre ungewöhnlich bunten Versionen können online hohe Preise erzielen. Sie sind in den Regenwäldern Mittelamerikas beheimatet, mögen es, feucht gehalten zu werden, und bevorzugen helles, indirektes Licht. Sansevieria trifasciata ist im tropischen Westafrika beheimatet und bildet in offenen Wäldern dichte Bestände aus architektonisch aufrechten Blättern.

Eine weitere faszinierende Trockenheitsanpassung besteht darin, dass sie die Poren ihrer Blätter während der Hitze des Tages schließt, um Feuchtigkeit zu bewahren, und nachts „atmet“, wenn es kühler ist. Die Verwendung einer gut durchlässigen Blumenerde und das Austrocknenlassen zwischen den Bewässerungen ist ein Schlüssel zu ihrem Überleben in Innenräumen. Es kommt mit dunklen Ecken oder voller Sonne zurecht, gedeiht aber nicht, sondern bevorzugt helles Licht und warme Bedingungen ohne Zugluft. Dies ist bei diesem äußerst attraktiven Farn geschehen – allgemein bekannt als Fischgrätenfarn Nephrolepis cordifolia, der oft mit seinem amerikanischen Cousin, dem Boston-Farn Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis', verwechselt wird.

Der Fischgrätenfarn ist im Norden von NSW beheimatet, hat sich aber in Sydney, Neuseeland, Südafrika und Teilen von Queensland zu einem Unkraut entwickelt – eine wichtige Erinnerung daran, unerwünschte Pflanzen verantwortungsbewusst zu entsorgen.

Beide Farnarten haben lange, filigrane Wedel und mögen einen kühlen, gut beleuchteten Ort ohne direkte Sonne, mit guter Luftfeuchtigkeit, der Trockenheit besser verträgt als nasse Füße. Mit langen, dünnen Blättern, die sich anmutig über Behälter wölben, ist die Grünlilie Chlorophytum comosum eine großartige Hängepflanze.

Es produziert kleine weiße Blüten an langen Stielen, die auch Pflänzchen tragen, und diese werden schließlich Wurzeln bilden und als neue Pflanze abfallen. Sie ist auch sehr robust, kann lange Zeit zwischen den Bewässerungen aushalten und verträgt dunkle Bedingungen oder helles Licht.

Sie sind ein bisschen wie eine „Oma“-Pflanze, die in den s überstrapaziert wurde, aber jetzt zusammen mit Makramee-Topfbügeln aus derselben Zeit ein Comeback erlebt. Während große, üppige Blätter die Tropen heraufbeschwören können, können nur wenige Pflanzen so süß und zart ein Bücherregal hinabstürzen wie die niedliche kleine Herzkette Ceropegia woodii. Sie stammt aus dem südlichen Afrika und ist eine saftige Kletterpflanze, deren nachlaufende Stängel Paare herzförmiger Blätter und hübsche, röhrenförmige rosa Blüten bilden.

Sie mag einen hellen Standort, die Blätter verblassen, wenn es zu dunkel ist, und bilden mit zunehmendem Alter eine holzige, wasserspeichernde Schwellung an ihrer Basis. Aglaonemas ag-li-o'-knee-ma , auch bekannt als chinesische Immergrüne, sind so einfach zu züchten und zu vermehren, dass es jetzt eine große Auswahl an Variationen gibt, die alle die grundlegenden glänzenden, speerförmigen Blätter teilen, die an Friedenslilien erinnern verwandt, aber gemustert in silber, grün, gelb, creme, rot oder pink.

Sie sind in den subtropischen Wäldern Asiens und Neuguineas beheimatet und sind attraktive Pflanzen, die selbst an den schattigsten Stellen gedeihen. Gebetspflanzen – Mitglieder der Gattung Ctenanthe – sind robuste, tropische Unterholzpflanzen aus Südamerika, die eine Reihe von Farben und Mustern mit attraktiven Streifen und Vielfarbigkeit auf den Blättern aufweisen; viele haben violette Unterseiten.

Sie werden Gebetspflanzen genannt, weil einige Arten nachts ihre Blätter wie Hände zum Gebet zusammenfalten. Gemeinhin als Pfeilspitze bezeichnet, ist Syngonium podophyllum ein Bodendecker aus dem tropischen Amerika, der mit Philodendren verwandt ist. Die bekannteste Form hat große, herzförmige weiße und grüne Blätter, aber es werden viele neue Sorten gezüchtet. Die Blattform ändert sich, wenn die Pflanze reift, daher schneiden einige die Klettertriebe ab, um die Pflanze buschig und die Blätter pfeilförmig zu halten.Hinweis: Viele Pflanzen können draußen zu Unkraut werden; Entsorgen Sie ungewollte Pflanzen immer verantwortungsbewusst und erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeindeverwaltung oder staatlichen Umweltbehörde nach Einschränkungen.

ABC Everyday hilft Ihnen, die Herausforderungen und Entscheidungen des Lebens zu meistern, damit Sie den Überblick über die Dinge behalten, die Ihnen wichtig sind. Wir erkennen die Aborigines und die Inselbewohner der Torres Strait als die ersten Australier und traditionellen Hüter des Landes an, in dem wir leben, lernen und arbeiten.

ABC im Alltag. Inhalt drucken Drucken Sie mit Bildern und anderen Medien. Nur Text drucken. Drucken Abbrechen. E-Mail-Addresse. Leertaste zum Abspielen oder Anhalten, M zum Stummschalten, Links- und Rechtspfeil zum Suchen, Aufwärts- und Abwärtspfeil für die Lautstärke. Testen Sie Ihr Wissen über Zimmerpflanzen, ohne etwas zu töten.

Jorja hat 1 Zimmerpflanzen. So kümmert sie sich um sie. Bringen Sie mit diesen Topfblumen Farbe und Leben in Ihr Zuhause. Erfrischen Sie Ihr Zuhause mit unserem Leitfaden für kostenlose Zimmerpflanzen. Um Zimmerpflanzen am Leben zu erhalten, stellen Sie sich Ihr Haus als ein Bündel von Mikroklimas vor. Viele Zimmerpflanzen stammen aus Regenwäldern. Um diese Umgebung zu Hause nachzubilden, bedarf es einiger Tricks. Die Anzeichen, dass Ihre Pflanzen Probleme haben – und wie Sie sie retten können.

Reinigen Sie die Luft mit leicht zu findenden Zimmerpflanzen. Australien, Gartenarbeit, Indoor-Gartenarbeit, Gartenarbeit. Zurück nach oben.


20 Zimmerpflanzen, die einfach Schatten lieben

Wir werden uns vielleicht nie einfühlen, aber unser Wohnhochhaus, ein komfortabler Ort der Erholung nach anstrengenden Arbeitsstunden, ist alles andere als ein Zufluchtsort für ein weiteres Lebewesen – Pflanzen. Mehr dazu in unseren Top-Tipps weiter unten. Anfängergärtner neigen möglicherweise dazu, Pflanzen nach ihrem Aussehen zu pflücken, anstatt Pflanzen danach auszuwählen, ob sie unter den für ihr Zuhause spezifischen Bedingungen wachsen können. Dazu sollten diejenigen gehören, die schattige Umgebungen vertragen und daher für Häuser in Singapur geeignet sind. Woher weiß man, wann man wässert?

Schweizer Käserei.

Zimmerpflanzen, die sehr wenig Pflege benötigen

Es gibt Zimmerpflanzen für jeden Geschmack, aber bevor Sie Ihre Auswahl treffen, machen Sie sich Gedanken darüber, wo Sie sie platzieren möchten. Wenn Sie sorgfältig auswählen, können Sie feststellen, dass Ihr langweiliges, nach Norden ausgerichtetes Zimmer der grünste Teil Ihres Wohnraums ist! Lesen Sie weiter für unsere Top-Tipps zu Pflanzen, die sich am besten für einen nach Norden ausgerichteten Raum eignen. Nordausrichtung bedeutet weniger Licht, aber für viele Pflanzen ist dies genau das, was sie brauchen. Denken Sie daran, dass viele nur einen Fuß von einem Fenster entfernt sein müssen und nicht in einer dunklen Ecke eines nach Norden ausgerichteten Raums. Der natürliche Lebensraum für Pflanzen, die nur wenig Licht benötigen, ist der Waldboden oder unter dem Blätterdach von Bäumen, weshalb sie in der Regel einen robusten Charakter haben und pflegeleichter sind. Achten Sie auf den Wasserbedarf, füttern Sie sie angemessen und halten Sie das Blattwerk staubfrei, damit möglichst viel Licht auf die Blattoberfläche fällt. Und was noch wichtiger ist, sie brauchen etwas Licht, wenn Sie darin ein Buch lesen können, Ihre schattenliebende Pflanze sollte damit einverstanden sein. Pflanzen dicht beieinander zu gruppieren ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern trägt auch dazu bei, die Feuchtigkeit in der Luft um sie herum zu halten, weshalb Pflanzen in Gruppen immer besser zu wachsen scheinen. Und vielleicht mögen sie Gesellschaft.

Voller Schatten

Haben Sie Angst davor, Zimmerpflanzen in Ihrem Haus oder einem bestimmten Raum anzubauen, weil Sie denken, dass Sie nicht genug Licht haben? Keine Angst! Diese 30 Pflanzen gedeihen bei schlechten Lichtverhältnissen und sind außerdem einfach zu züchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Licht Sie haben, bedenken Sie Folgendes: Ein nach Süden ausgerichteter Raum mit vielen Fenstern hat viel Licht.

Entdecken Sie unser wachsendes Sortiment an Baumschulpflanzen, von Sukkulenten bis hin zu vollen Bäumen.

Schattenliebende Blumen, die dunkle Bereiche mühelos aufhellen

Australisches Haus und Garten. Im Hochsommer, wenn Gärten und Gärtner etwas heiß und müde werden, ist der Ort, an dem man sich aufhalten muss, im Schatten, sagt Jennifer Stackhouse. Hier sind einige schattenliebende Pflanzen, die die ganze Saison über eine Menge hübscher Blüten liefern.Blauer Ingwer, Dichorisandra thyrsiflora, bringt Farbe in den Garten. Diese schattenliebende Staude hat lange Stiele mit blauen Blüten, die wochenlang halten können. Sie gedeiht am besten in warmen Klimazonen, kann aber auch in frostfreien gemäßigten Gärten angebaut werden.

Pflanzen in Sonne oder Schatten

Bevor wir anfangen, lassen Sie uns eine unbequeme Wahrheit ansprechen: Es gibt keine Zimmerpflanze. Die Kombination aus trockener, stiller Luft, unregelmäßigem Gießen und begrenztem Licht ist für Pflanzen von Natur aus nicht geeignet. Einfach gesagt, sie alle ziehen es vor, im Freien zu leben. Aber einige robuste Pflanzen sind toleranter gegenüber diesen unnatürlichen Bedingungen und sind eine gute Wahl für Anfänger, Vergessliche oder um das Selbstvertrauen von "schwarzen Daumen" zu stärken. Während Jason ein Experte mit buchstäblich Hunderten von Pflanzen in seinem Haus ist, baut er viele dieser „einfachen“ Pflanzen selbst an, die er „Eisbrecher“ nennt. Obwohl sie bewährte alte Favoriten sind, können diese Schönheiten immer noch auf Instagram stolz sein und fabelhaft aussehen. Holen Sie sich jede Woche unseren Newsletter mit den besten Inhalten von ABC Everyday. Zamioculcas zamiifolia , auch bekannt als ZZ-Pflanze oder Sansibar-Edelstein, hat Paare dunkel glänzender Blätter entlang ihrer steifen, aufrechten Stängel, die sich hervorragend eignen, um Ihren stilvollsten Behälter zur Geltung zu bringen.

Gelegentlich ist Schatten nur für einen Teil des Jahres - Laubbäume nicht für größere Flächen ist es, schattentolerante Sträucher wie Buchsbaum zu pflanzen.

TTU-Werksressourcen

Benötigen Sie die Antwort auf eine bestimmte Pflanzenfrage? Buchen Sie einen 1-zu-1-Videoanruf mit Joe Bagley, dem freundlichen Autor der Website, um Ihr nagendes Problem zu lösen und anzugehen! Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Zimmerpflanze in einer dunklen Umgebung gedeihen zu lassen, aber zuerst müssen Sie schattentolerante Arten auswählen.

Schattenliebende Pflanzen

Stauden für schattige Gartenbereiche in Zone 9. Große Wurzelgeranie – Eine der längsten Blüten im Garten, die winterharte Geranie trägt monatelang kleine Blüten. Sie produziert juwelenfarbene, untertassenförmige Blüten und Hügel aus hübschem, gelapptem Laub.Es braucht volle Sonne, aber ansonsten ist es eine robuste und zuverlässige Pflanze, die in einer Vielzahl von Böden gedeiht.

In erster Linie – reparieren und erfrischen Sie den Boden, bevor Sie überhaupt daran denken, einen Samen oder eine Pflanze zu pflanzen. Oft werden diese schattigen Bereiche des Gartens vernachlässigt; Denken Sie daran, dass auf armen, ausgelaugten Böden nichts gedeihen wird.

Sukkulenten sind die Trendpflanzen. Alle von ihnen sind einfach zu züchten, wartungsarm und auffällig. Sie wachsen am besten in warmen Bedingungen und voller Sonne. Es gibt jedoch Sukkulenten, die im Schatten wachsen. Schlangenpflanze kann problemlos in schattigen Ecken wachsen, im tiefen Schatten kann die Pflanze ihre auffällige Farbe verlieren, aber überleben. Sicherlich ist es eine der besten Sukkulenten, die Sie im Schatten anbauen können.

Die meisten Pflanzen brauchen etwas Licht, um zu wachsen, aber schattenliebende Pflanzen kommen problemlos mit indirektem Licht oder sogar künstlichem Licht von normalen Glühbirnen aus. Chinesisches Immergrün ist eine langlebige Pflanze, die eine gewisse Vernachlässigung toleriert. Ausgewachsene Pflanzen produzieren schöne, weiße Blüten, die Calla-Lilien ähneln.


Schau das Video: Moje pokojové rostliny - My houseplants


Bemerkungen:

  1. Shakus

    Ich bin sehr dankbar, dass sie aufgeklärt haben, und vor allem gerade rechtzeitig. Denken Sie nur, sechs Jahre schon im Internet, aber das ist das erste Mal, dass ich davon höre.

  2. Sherborne

    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Gedanke ist einfach großartig

  3. Bealohydig

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Senghor

    Sie wurden mit einfach großartiger Idee besucht

  5. Gil

    Eine sehr lustige Nachricht

  6. Kazilrajas

    Ich entschuldige mich, aber nicht fit genug. Was könnte das noch andeuten?



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Nivellierungsgrund für die Landschaftsgestaltung

Nächster Artikel

Großer Obstbaumkäfig