Jadelandschaft und Design



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jadelandschaft und Design

Jade Landschaft und Design (翡翠) ist die Praxis der Kunst, die in Form von Blumen oder Bergen geschaffen wird. Es ist eine der vier klassischen chinesischen Traditionen: Die anderen drei sind Landschaftsmalerei, Blumenmalerei und Kalligrafie.

Die Landschaft selbst in einem Jadegarten ist für ihre Schönheit geschaffen und vermittelt ein Gefühl von Frieden und Harmonie. Der Künstler baut die umgebende Szenerie um einen Mittelpunkt herum, der fast immer irgendein natürliches Objekt ist. Die großen, schweren Jadestücke werden als einzelne Elemente von Landschaftsgärten, sogenannte Einzelsteine, verwendet.

Geologische Klassifikation

Jade wird in fünf Typen eingeteilt: Rubine, Sard, reine Jade, Simulant und versteinert. In China wird Jade als "weiß", "grün", "gelb", "sandgrün", "sandgelb", "sandrot", "schwarz" und "versteinert" klassifiziert. Rubine, die wertvollsten Jaden, sind eine Art Granat. Sie werden auch nach ihren Farben klassifiziert: purpurrot, das oft rot ist, aber auch rosa, orange oder gelb sein kann, lila, das oft rosa oder orange ist, aber gelb sein kann, grün (oder grünlich-gelb), was nicht wirklich eine Farbe ist aber eine Reihe von Farbtönen von blassgrün bis hellgrün und schwarz.

In der Antike wurde Jade oft aus natürlichen Steinwucherungen geschnitzt. Die Substanz der ersten „weißen“ Jade wurde aus den Adern einer als Nephrit bekannten Gesteinsart gewonnen, aus der alte chinesische Waffen wie Dolchgriffe hergestellt wurden. Jade wurde auch durch Formen von Ton hergestellt, der gebrannt und dann abgebrochen wurde und je nach Verarbeitung und verwendeten Materialien in verschiedene Qualitätsgrade gebrochen werden kann. In der Neuzeit wurde Jade während der Shang-Dynastie im dritten Jahrtausend v. Chr. In die menschliche Spezies eingeführt.

Die späteren Jaden wurden manchmal direkt aus einem Steinbruch in eine Art juwelenartiges Gestein namens Nephrit verarbeitet, das zur Herstellung alter chinesischer Waffen wie Dolchgriffe verwendet wurde. Jade wurde auch durch Formen von Ton hergestellt, der gebrannt und dann abgebrochen wurde und je nach Verarbeitung und verwendeten Materialien in verschiedene Qualitätsgrade gebrochen werden kann.

Geschichte

Prehistorische Zeiten

Jade war die erste Kulturpflanze Chinas. Alte Texte und Töpferwaren deuten darauf hin, dass Bauern vor zweitausend Jahren begannen, eine kontrollierte menschliche Selektion durchzuführen. Seit dieser frühen Kultivierung wurden sowohl die künstliche Selektion als auch die natürliche Selektion zu bedeutenden Faktoren.

Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n. Chr.)

Neben dem Jadeabbau ist die frühe Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n. Chr.) Bekannt für die Förderung der Landschaftsgärtnerei, einschließlich der Einrichtung des als "Fürstlichen Garten" bekannten Gartenbereichs. Sowohl Han-Kaiser Liu An als auch Prinz Liu Wu wird die Schaffung von Gärten zugeschrieben. Der Begriff „Jadegarten“ wurde zu dieser Zeit geprägt.

Ein Gemälde aus Shanxi von Fang Huiqin (3. Jahrhundert v. Chr.) Datiert auf 180–138 v. Chr. Zeigt eine perspektivische Ansicht einer "Jadelandschaft" mit Bergen, Tälern, Klippen und Wolken. Darüber hinaus gibt es auch Gemälde aus der Han-Dynastie mit Drachen, Pferden und Bergen.

Drei Königreiche (220–280)

Jade wird häufig in chinesischen historischen Texten erwähnt. Während der östlichen Jin-Dynastie (265-316 n. Chr.) wurde Jade in die westlichen Regionen Chinas und in andere Teile Asiens exportiert. In Südasien hatte Kaiser Wu (280–? n. Chr.) seine beste Konkubine Taoist



Bemerkungen:

  1. Misbah

    Was versuchst du zu sagen?

  2. Giselmaere

    Ich stimme dir vollkommen zu. Da ist was dran, und das ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  3. Moogusida

    Nach dem Lesen wurde das Thema interessant.

  4. Leandro

    Sicherlich. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. Goltirg

    Nachricht. Sagen Sie mir nicht, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Pflanzen von 3 x 3 Gitterbäumen Obst

Nächster Artikel

Landschaftsgestaltungsideen für Hinterhöfe in Arizona