Nasa-Innenlandschaftspflanzen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Allwright, Dick und Kathleen M. Cambridge: Cambridge University Press. Amerikanische Chemische Gesellschaft. Tolles Leben und mehr.

Inhalt:
  • Kontaktiere uns
  • So erfrischen Sie die Atemluft mit Zimmerpflanzen
  • Infografik: The NASA Guide to Air-Filtering Plants
  • Über 21 NASA-Luftreinhaltungsanlagen
  • SIE KÖNNEN NOCH MEHR HINZUFÜGEN!
  • Zimmerpflanzen reinigen unsere Luft nicht wirklich – gut!
  • Können Pflanzen Schadstoffe ausscheiden? Die Jury steht noch aus
  • 5 Pflanzen, die die Luft reinigen
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Top 8 Zimmerpflanzen für die Luftreinigung, empfohlen von der NASA

Kontaktiere uns

Die Ergebnisse deuteten darauf hin, dass bestimmte gewöhnliche Zimmerpflanzen neben der Absorption von Kohlendioxid und der Freisetzung von Sauerstoff durch Photosynthese auch einen natürlichen Weg zur Entfernung flüchtiger organischer Schadstoffe bieten könnten. Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen wurden getestet.

Diese Ergebnisse konnten in zukünftigen Studien nicht repliziert werden, die besagten, dass „zukünftige Forschung erforderlich ist, um die VOC-Entfernung in Innenräumen durch Pflanzen vollständig zu verstehen. Die folgenden Pflanzen wurden während der ersten Studie getestet: [3].

Seit der Veröffentlichung der ersten Studie mit dem Titel „A study of interior landscape plants for indoor air wasteation: An Interim Report“ [10] wurden weitere Forschungsarbeiten durchgeführt, darunter ein Artikel [7] und ein Buch [6] von B. Wolverton Hauptforscher der ursprünglichen NASA-Studie, die zusätzliche Pflanzen auflistete und sich auf die Entfernung bestimmter Chemikalien konzentrierte.Eine andere Studie in hat auch gezeigt, dass die Mikroorganismen in der Erde einer Topfpflanze Benzol aus der Luft entfernen und dass einige Pflanzenarten selbst ebenfalls zur Entfernung von Benzol beitragen.

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Bericht über Innenlandschaftspflanzen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen. Umweltwissenschaften und Umweltverschmutzungsforschung. PMIDS2CIDAbgerufen am 15. August Eine Studie über Pflanzen in Innenräumen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen: ein Zwischenbericht.

September, Zimmerpflanzen können den Formaldehydgehalt reduzieren. Zitat vom 20. Februar: "Kontrollkammern, die mit der gleichen Menge Formaldehyd gepumpt wurden, aber keine Pflanzenteile enthielten, verringerten sich um 7. Effizienz der Entfernung von flüchtigem Formaldehyd durch Zimmerpflanzen: Beitrag von oberirdischen Pflanzenteilen gegenüber der Wurzelzone. Horticultural ScienceNew York: Penguin Books Pflanzen und Bodenmikroorganismen: Entfernung von Formaldehyd, Xylol und Ammoniak aus der Innenumgebung.

Journal of the Mississippi Academy of Sciences 38 2 , Innenlandschaftspflanzen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen: Abschlussbericht. RetrievedJulyRetrieved 3 MayBibcode : WASP.. Versteckte Kategorien: CS1-Fehler: fehlende Zeitschrift. Namespaces Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Verlauf anzeigen. Hilfe Erfahren Sie, wie Sie das Community-Portal bearbeiten. Letzte Änderungen Datei hochladen.

Download als PDF Druckversion. Zwergdattelpalme Phoenix roebelenii. Ja [6]. Areca-Palme Dypsis lutescens. Boston-Farn Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis'. Kimberley-Königinfarn Nephrolepis obliterata. Spinnenpflanze Chlorophytum comosum. Ja [5]. Teufels-Efeu, Pothos-Pflanze Epipremnum aureum. Friedenslilie Spathiphyllum 'Mauna Loa'. Flamingolilie Anthurium andraeanum. Ja [6] [8]. Ja [5] [6]. Salonpalme Chamaedorea elegans.

Ja [7]. Bunte Schlangenpflanze, Zunge der Schwiegermutter Sansevieria trifasciata 'Laurentii'. Herzblatt-Philodendron Philodendron cordatum. Selloum-Philodendron Philodendron bipinnatifidum. Elefantenohr-Philodendron Philodendron domesticum. Rotranddracaena Dracaena marginata.Maisstängeldracaena Dracaena fragrans 'Massangeana'. Trauerfeige Ficus benjamina [4]. Barberton-Gänseblümchen Gerbera jamesonii. Blumenchrysantheme Chrysanthemum morifolium.

König der Herzen Homalomena wallisii. Ja [9]. Ja [1]. Warneckei Dracaena deremensis "Warneckei".


So erfrischen Sie die Atemluft mit Zimmerpflanzen

Der Smog, der über die meisten chinesischen Städte fällt, und die gelegentlichen Alarmmeldungen der Behörden lassen keinen Zweifel an der Notwendigkeit, sich im Freien vor Luftverschmutzung zu schützen. Studien zeigen jedoch, dass Menschen in Innenräumen genauso stark der Gefahr ausgesetzt sind, Schadstoffen ausgesetzt zu sein wie im Freien. JLS stellte fest, dass die Beeinträchtigung der kognitiven Funktionen und die Luftverschmutzung in Innenräumen nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter in diesen Büros beeinträchtigten, sondern sich auch auf den täglichen Geschäftsbetrieb sowie das Unternehmenswachstum auswirkten. Flüchtige organische Verbindungen VOC wie Formaldehyd sind in den meisten Innenräumen aufgrund der Verwendung von Spanplatten in Gebäuden und Einrichtungsgegenständen hoch. Empfindliche Personen und Kinder können auf geringe Konzentrationen von Formaldehyd reagieren und Symptome wie Halstrockenheit, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Atemnot, Schwindel, Nasenbluten und Augenreizungen zeigen. Andere Verschmutzungsquellen wie Haushaltsreiniger und Kochgas tragen alle zur Emission von VOC in Innenräumen bei. Fügen Sie dies zu Schimmelpilzen, Milben, Hautschuppen und Schadstoffen im Freien hinzu, die in Innenräumen filtern, und die Luftqualität kann viel schlechter werden als die Luftqualität im Freien.

«Interior Landscape Plants for Indoor Air Pollution Abatement», NASA Formaldehyde Benol Trichlorethylene.

Infografik: The NASA Guide to Air-Filtering Plants

In den letzten zwei Jahrzehnten wurden neue Retroviren entdeckt, die schwerwiegende negative Folgen für die menschliche Gesundheit hatten. Aerosolpartikel, die Virionen enthalten, gelten als Hauptquelle der SARS-CoV-2-Übertragung in dieser Pandemie mit erhöhten Infektionsraten in geschlossenen Räumen.Folglich mussten öffentliche und private Institutionen Minderungsmaßnahmen ergreifen, einschließlich der Verwendung von Gesichtsmasken und sozialer Distanzierung, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Darüber hinaus wird die Rolle der Luftreinigung und Biodekontamination als wesentlich angesehen, um die Virusausbreitung einzudämmen. Zur biologischen Dekontaminierung der Luft können verschiedene Techniken angewendet werden, z. B. die Verwendung von Filtration und Bestrahlung; Diese Methoden sind jedoch teuer und für den Heimgebrauch nicht durchführbar. Eine andere Methode der Luftreinigung besteht darin, dass Zimmerpflanzen die Luft reinigen können, indem sie Luftschadstoffe und in der Luft lebende Mikroben entfernen. Die Verwendung von Zimmerpflanzen könnte sich als eine kostengünstige Art der Raumluftreinigung erweisen, die ohne besondere Anforderungen an eine Vielzahl von Umgebungen angepasst werden könnte und auch einen ästhetischen Wert hinzufügen kann, der sich indirekt auf die menschliche Gesundheit auswirken kann .

Über 21 NASA-Luftreinhaltungsanlagen

Energieeffiziente Häuser sind wichtig für unsere Bemühungen, nachhaltiger zu leben. Häuser, die so konzipiert sind, dass sie luftdicht sind, können zusammen mit den während des Bauprozesses verwendeten Materialien verschiedene gesundheitliche Probleme verursachen, wie z. Synthetische Baustoffe sind dafür bekannt, dass sie verschiedene organische Verbindungen abgeben und auch mit gesundheitlichen Beschwerden in Verbindung gebracht werden. Dies ist als Sick-Building-Syndrom bekannt, bei dem Menschen längere Zeit in geschlossenen, schlecht belüfteten Gebäuden verbringen, vergleichbar mit einem Langstreckenflug.

Ihr Konto ist nicht aktiv. Wir haben eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an die von Ihnen angegebene Adresse gesendet.

SIE KÖNNEN NOCH MEHR HINZUFÜGEN!

Luftverschmutzung in Innenräumen, gekennzeichnet durch eine verringerte Luftqualität unter dem festgelegten Standard. Die Qualität der Raumluft wird sowohl durch die Qualität der Umgebungsluft als auch durch einen aus der Haushaltstätigkeit resultierenden Schadstoff bestimmt. Die Luftverschmutzung in Innenräumen kann verschiedene Probleme verursachen, wie z. B. das Sick-Building-Syndrom, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD, Asthma und Lungenkrebs, und ist für fast zwei Millionen Todesfälle in Entwicklungsländern verantwortlich.Eines der interessanten Forschungsthemen zur Überwindung des Problems der Luftverschmutzung in Innenräumen ist die Anwendung von Zimmerpflanzen. Obwohl es keine etablierten Kriterien gibt, um die beste Zimmerpflanze festzulegen, haben mehrere Studien die Fähigkeit einer bestimmten Zimmerpflanze gezeigt, die Schadstoffe zu entfernen.

Zimmerpflanzen reinigen unsere Luft nicht wirklich – gut!

Mudita Pure ist im Community-Vorverkauf erhältlich. Jetzt bestellen! Topfpflanzen verbessern nicht nur die Luftqualität, sondern auch unser Wohlbefinden. Welche Pflanzen sind am effektivsten? Wie wählen wir sie aus? Durch Transpiration verdunsten Zimmerpflanzen Wasser in die Luft und können sogar als natürliche Luftbefeuchter verwendet werden!

Eine Studie über Innenlandschaftspflanzen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen (Bericht). NASA. NASA-TM Pottorff, L. Pflanzen „saubere“ Luft.

Können Pflanzen Schadstoffe ausscheiden? Die Jury steht noch aus

Über Hilfe-Login. Zurück zu den Ergebnissen Innenlandschaft Pflanzen zur Verringerung der Luftverschmutzung in Innenräumen In dieser Studie wurden die Blätter, Wurzeln, der Boden und die damit verbundenen Mikroorganismen von Pflanzen als mögliche Mittel zur Reduzierung von Luftschadstoffen in Innenräumen bewertet. Darüber hinaus wurde aus dieser Arbeit ein neuartiger Ansatz zur Verwendung von Pflanzensystemen zur Entfernung hoher Konzentrationen von Luftschadstoffen in Innenräumen wie Zigarettenrauch, organischen Lösungsmitteln und möglicherweise Radon entwickelt. Dieses Luftfilterdesign kombiniert Pflanzen mit einem Aktivkohlefilter.

5 Pflanzen, die die Luft reinigen

Glücklicherweise wurde festgestellt, dass einige bestimmte Zimmerpflanzen die Luftqualität in Innenräumen erheblich verbessern, indem sie Schadstoffe entfernen. Und in den letzten Jahren haben Studien, die von der US-Umweltschutzbehörde EPA und ihrem wissenschaftlichen Beirat durchgeführt wurden, die Luftverschmutzung in Innenräumen immer wieder zu den fünf größten Umweltrisiken für die öffentliche Gesundheit gezählt. Denn die Luftverschmutzung in Innenräumen stammt größtenteils von Haushaltsreinigern, Teppichböden, Möbellacken und -leimen, Baumaterialien und mit Flammschutzmitteln behandelten Produkten.Die negativen Auswirkungen dieser Chemikalien auf die Gesundheit sind so weit verbreitet und anerkannt, dass das Phänomen tatsächlich als Sick-Building-Syndrom bezeichnet wurde. Am häufigsten stellt sich das Sick-Building-Syndrom als Kopfschmerzen dar; Augen-, Nasen- und Rachenreizungen; ungewöhnliche Müdigkeit; und trockene oder juckende Haut.

Die Raten wurden bei Licht oder Dunkelheit beibehalten und stiegen mit zunehmender Dosis etwa linear an. Ratenvergleiche wurden auch bei anderen Pflanzenparametern durchgeführt.

Das Hinzufügen von Haushaltspflanzen zu unserer Wohn- und Büroumgebung kann viele Vorteile bieten, die über die Schönheit hinausgehen. Das Reduzieren des Kohlendioxidgehalts, das Halten der Lufttemperaturen, das Erhöhen der Luftfeuchtigkeit und das Reduzieren des Staubgehalts in der Luft sind nur einige Vorteile, wenn Sie Grün in Ihren persönlichen Raum bringen. Aber wussten Sie, dass Pflanzen Ihnen helfen können, in den Wintermonaten mit luftreinigenden Eigenschaften gesund zu bleiben, die von der Wissenschaft unterstützt werden? Laut einer NASA-Studie über saubere Luft sind bestimmte Haushaltspflanzen wirksam bei der Entfernung von Benzol, Formaldehyd und Ammoniak, die häufig in Haushaltsgegenständen wie Farben, Klebstoffen, Papiertüten, Kunststoffen und Reinigungsmitteln enthalten sind. Diese Chemikalien können nachteilige Wirkungen wie tränende Augen haben; Brennen in Augen, Nase und Rachen; Husten; Keuchen; Brechreiz; und Hautirritationen, um nur einige zu nennen. Die effektivsten Luftreiniger laut Dr.

Möchten Sie Medify Luftreiniger weiterverkaufen? Werden Sie noch heute autorisierter Händler. Die zunehmende Verwendung von Zimmerpflanzen lässt sich am besten bis zum 10. Januar anzeigen – dem Nationalen Tag der Wertschätzung von Zimmerpflanzen. Dies ist ein Tag, um die Vorteile und Freuden zu feiern, die Zimmerpflanzen bringen.



Bemerkungen:

  1. Bralar

    Relevant. Wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?

  2. Fonso

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt

  3. Polak

    Selbstmord ist eine Flucht, und Flucht ist für Feiglinge.

  4. Alphonso

    Ich suchte nach einer Zusammenfassung in Yandex und stieß auf diese Seite. Ich habe ein wenig Informationen zu meinem Thema des Aufsatzes gesammelt. Ich möchte mehr und danke dafür!

  5. Carlisle

    verrückt werden

  6. Gardak

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  7. Willmar

    Ich weiß nicht, wie es meinen Eltern geht, aber ich werde wahrscheinlich einen Blick darauf werfen. ... ...

  8. Tityus

    Sie zufällig, nicht der Experte?

  9. Chochmo

    Entschuldigung, ich habe gedacht und eine Frage entfernt



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Pflanzen von 3 x 3 Gitterbäumen Obst

Nächster Artikel

Landschaftsgestaltungsideen für Hinterhöfe in Arizona